Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Rahel

Namensbild von Rahel auf vorname.com
© iStock, romrodinka

Was bedeutet der Name Rahel ?

Der weibliche Vorname Rahel bedeutet „die Barmherzigkeit Gottes“ und „das Mutterschaf“.

Woher kommt der Name Rahel ?

Der Name Rahel kommt aus dem Hebräischen und setzt sich aus den Wörter „rah“, was „die Barmherzigkeit“ und „el“, was „Gott“ bedeutet, zusammen. Ein weiterer Zusammenhang besteht zu dem Wort „rachel“, welches mit „das Mutterschaf“ übersetzt werden kann. In der Bibel ist Rahel die zweite Frau Jakobs und die Mutter von Josef und Benjamin.

Wann hat Rahel Namenstag?

Der Namenstag für Rahel ist am 11. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Rahel verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Rachel / Raheli / Ela / Lali / Rali / Lily / Rara / Rachi / Rahi / Lale / Heli / Ella / Elle / Raja / Raatschel / Hella / Ael / Raha / Ralls / Raschi

Wortzusammensetzung

  • rachel = das Mutterschaf (Hebräisch)

    rah = Barmherzigkeit (Hebräisch), el = Gott (Hebräisch)

Sprachen

Hebräisch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Rahel im Liedtitel oder Songtext

  • Lady Rachel (Kevin Ayers)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Rahel Frey
    (Schweizer Rennfahrerin)
  • Rahel Tarelli
    (Sängerin)
  • Rahel Varnhagen von Ense
    (Schriftstellerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Rahel! Heißt Du selber Rahel oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Ein wunderschöner Namen!!!!!!
Rahel | am 19.06.2020 um 16:52 Uhr
Beitrag melden
Ich finde Namen sehr schön!
Sarah | am 21.05.2020 um 18:33 Uhr
Beitrag melden
An Gerhard Adam: Der Namenstag für Rahel ist am 11. Juli.
Rahel | am 10.04.2020 um 15:37 Uhr
Beitrag melden
An Gerhard Adam: Der Namenstag für Rahel ist am 11. Juli.
Rahel | am 04.04.2020 um 17:01 Uhr
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen wunderschön und würde niemals über eine Namensänderung nachdenken... Er ist zwar außergewöhnlich, aber das macht uns alle doch irgendwie besonders. Ich glaube an Gott, und da der Name aus der Bibel kommt, bin ich besonders stolz, ihn tragen zu dürfen. Mein bester Kumpel und unsere JG nennen mich immer Rachel, das kann zwar mit der Zeit nerven, aber es ist toll, Freunde zu haben, die meinen Namen akzeptieren und lieben, und wenn sie mich dann so nennen, fühle ich mich einfach überglücklich. Wenn ihr das irgendwann mal lest: Ich liebe euch alle!!!
Rahel | am 04.04.2020 um 16:56 Uhr
Beitrag melden
#8779