Sabine

Namensbild von Sabine auf vorname.com
© iStock, MmeEmil

Was bedeutet der Name Sabine?

Der weibliche Vorname Sabine bedeutet übersetzt „die Sabinerin“. Der Name hat eine lateinische Herkunft und bezieht sich auf den altrömischen Beinamen „Sabinus“. Sabine geht daher auf das Volk der Sabiner zurück, welches um das Jahr 290 v. Chr. unter die Herrschaft der Römer fiel und 268 v. Chr. das römische Bürgerrecht erhielt.

Woher kommt der Name Sabine?

Der Name Sabine kommt in verschiedenen Ländern vor, hat aber einen lateinischen Ursprung. Sabine bezieht sich auf den altrömischen Beinamen „Sabinus“, welcher auf das Volk der Sabiner verweist. Besonders um das Jahr 1960 herum gehörte Sabine zu den beliebtesten Namen für neugeborene Mädchen in Deutschland. Die beliebteste Übersetzung für Sabine ist „die Sabinerin“.

Wann hat Sabine Namenstag?

Der Namenstag für Sabine ist am 27. Oktober und am 29. August.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Sabine verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Bine / Binchen / Biene / Sabi / Bini / Bino / Bina / Sabsi / Sabse / Sabbi / Sasa / Bibi / Sabs / Sanny / Sine / Ine / Sasi / Babsie / Sabsa / Beni / Simse / Bia / Bibse / Sabe

Wortzusammensetzung

    Noch keine Wortzusammensetzung hinterlegt

Sprachen

Deutsch, Französisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Männliche Form

Sabino

Sabine im Liedtitel oder Songtext

  • Sabine von Lidl (Gruppe Gutzeit)
  • Sabine, Sabine, Sabine (Trio)
  • Sabine steht hinter der Gardine (Volkmar Döring)
  • Sabinchen war ein Frauenzimmer (Volkslied)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Sabine Braun
    (Leichtathletin)
  • Sabine Bätzing
    (Politikerin)
  • Sabine Christiansen
    (Moderatorin)
  • Sabine De Barra
    (Figur aus dem Film "Die Gärtnerin von Versailles")
  • Sabine Ebert
    (Autorin, Journalistin)
  • Sabine Everts
    (Siebenkämpferin)
  • Sabine Falkenberg
    (Schauspielerin, Synchronsprecherin und Puppenspielerin)
  • Sabine Grabis
    (Schauspielerin)
  • Sabine Heinrich
    (Moderatorin)
  • Sabine Jörg
    (Fotografin, Autorin)
  • Sabine Kaack
    (Schauspielerin)
  • Sabine Kuegler
    (Autorin)
  • Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
    (Politikerin)
  • Sabine Lisicki
    (Tennisspielerin )
  • Sabine Ludwigs
    (Autorin)
  • Sabine Manke
    (Schauspielerin, Synchronsprecherin und Hörspielsprecherin)
  • Sabine Moritz
    (Malerin, Grafikerin)
  • Sabine Oberhorner
    (Schauspielerin )
  • Sabine Petersen
    (Figur aus der Serie "Die Rettungsflieger")
  • Sabine Postel
    (Schauspielerin)
  • Sabine Sauer
    (Moderatorin)
  • Sabine Sinjen
    (Schauspielerin)
  • Sabine Spitz
    (Mountainbikerin)
  • Sabine Töpperwien
    (Moderatorin)
  • Sabine Völker
    (Eisschnellläuferin)
  • Sabine Walkenbach
    (Schauspielerin und Synchronsprecherin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Sabine! Heißt Du selber Sabine oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code2
Ich bin 1976 geborgen und liebe meine Namen. Nicht jeder kann ihn "tragen" und zeitlos ist er sowieso. Und Bine als Spitzname ist doch süß ;)
Sabine | am 05.05.2022 um 16:52 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Sabine und bin 1966 geboren. Ich mag meinen Namen sehr :) und finde, dass er immer modern bleibt! Vielen Dank an meine Eltern, die mir diesen Namen nach der Schauspielerin Sabine Sinjen gegeben haben. Er wurde zu meiner Zeit öfter ausgesucht, was mich nie gestört hat. Manche Leute kürzen ihn ab und nennen mich „Bine“.
Sabine | am 23.04.2022 um 07:59 Uhr
Beitrag melden
Ich trage diesen Namen inzwischen sehr gerne. Das war nicht immer so. Wichtig ist wie man ihn ausfüllt. Die Sabinerin beceutet eine gewisse Stärke der Frauen, die nicht für jede sofort geeignet ist. Gerade wenn man eher zart besaitet ist so wie ich. Es ist jedoch kein Zufall welchen Namen wir bekommen und man wächst auch da rein. Eigentlich verleiht dieser Name uns Kraft und Schutz gepaart mit Fürsorge und Weisheit. Die Sabinerin wird daher immer auch eine Zukunft haben unter den Namen. Die modernere Abwandlung Sabrina oder Sarina finde ich auch sehr klangvoll. Mein Kosename ist Sabsi.Jahrgang 1965
Sabine | am 01.03.2022 um 23:09 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

ELTERN Grußkarten - 30% Rabatt
Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022