Silas

Namensbild von Silas auf vorname.com © iStock, FamVeld

Was bedeutet der Name Silas?

Der männliche Vorname Silas bedeutet übersetzt „der aus dem Wald“, „der Erbetene“.

Woher kommt der Name Silas?

Der Name Silas geht auf das lateinische Wort „silva“ zurück, was übersetzt „der Wald“ bedeutet und steht in Verbindung mit dem altrömischen Gott des Waldes „Silvanus“. Der Name kann außerdem eine aramäische Variante des hebräischen Namens Saul sein, was übersetzt „der von Gott Erbetene“ bedeutet.

Wann hat Silas Namenstag?

Der Namenstag für Silas ist am 13. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Silas verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • silva = der Wald (Lateinisch)

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Römische Mythologie

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form: Silvana

Silas im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Earl Silas Tupper
    (Erfinder der Plastikschüssel mit Deckel)
  • Silas
    (Figur aus den gleichnamigen Kindebüchern und der TV-Serie)
  • Silas
    (Figur aus der TV-Serie "The Vampire Diaries")
  • Silas
    (Figur aus dem Buch "Sakrileg")
  • Silas
    (Figur aus dem Videospiel "Fire Emblem: Fates")
  • Silas Andreas Bürgi
    (Schweizer Sänger, Schauspieler)
  • Silas Botwin
    (Figur aus der TV-Serie "Weeds" )
  • Silas Heap
    (Figur aus der Buchreihe "Septimus Heap")
  • Silas Landeck
    (Dichter)
  • Silas McAlaster
    (Figur aus der " Verwandte Seelen"-Romantrilogie)
  • Silas Weir Mitchell
    (US-Schauspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Silas! Heißt Du selber Silas oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Silas war ein Begleiter des Apostels Paulus. Er ist mit ihm gemeinsam gereist. Der Name stammt aus dem Aramäischen und ist eine Variante des Namens Saul, was soviel bedeutet, wie "der von Gott erbetene". Der Name steht für Standhaftigkeit und Stärke. Nicht belegt ist die Anlehnung an das Sprichwort "Vom Saulus zu Paulus", das eine Art Bekehrung beinhaltet. Auch nicht belegt ist die Zuordnung zur griechischen Sprache. Mit dem Namen Silvan oder Silvanus hat Silas ebenfalls nichts zu tun. Wald oder Bäume heißen griechisch dasos oder dentro. Silvan ist dem Latein zuzuordnen und bedeutet: der aus dem Wald.
Silas | am 07.09.2019 um 01:59 Uhr
Beitrag melden
@Bettina:
Ein Blick in das meist verkaufteste Buch der Welt hilft;-)
Silas | am 12.02.2019 um 16:31 Uhr
Beitrag melden
Musste gerade gucken, ob Silas echt ein Name ist. Noch nie gehört!
Ich finde den Namen ja furchtbar! So absolut unmännlich und lieblos. Und ich komme nicht darauf, an was mich der Name erinnert, aber eher an ein "Ding", als an einen Menschen.
Bettina | am 07.02.2019 um 14:27 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn habe ich Silas Valentino genannt. Ich liebe diesen Namen und kann mir auch kein anderen für Ihn vorstellen. Der Name hat klang und auch irgendwie Stärke. Wenn es nicht komisch wäre, würde ich mein nächstes Kind auch Silas nennen :-)
Toni | am 15.02.2018 um 11:35 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Silas so ein schöner Name ..er ist 30‘Jahre und findet sein Na
me toll
Petra Blömer | am 09.02.2018 um 19:41 Uhr
Beitrag melden
#9684