Rätoromanische Vornamen mit "B"

Name Bedeutung
Jungenname, der in der rätoromanischen Schweiz vorkommt, wohl eine Form von Bader; Badin ist auch der Name einer Stadt und eines Bezirks in Pakistan
Möglicherweise eine Zusammensetzung aus "Barla", der rätoromanischen Variante von "Barbara", und "Mina", einer Kurzform von diversen Namen
Bengiamin ist die rätoromanische Form von Benjamin
Rätoromanische Form von Barbara; Aussprache: "Binia"
Der Vorname Bistgaun ist die rätoromanische Form von Sebastian. Der Name Sebastian bzw. Sebastinus geht auf den Namen der griechischen Stadt Sebaste zurück. Der Name der Stadt leitete sich von dem griechischen sebastós (=ehrwürdig) ab, in Anlehnung an Augustus, lat. „erhaben“, zu Ehren eines römischen Kaisers.
Die Bedeutung des Namens lautet daher „Mann aus Sebaste“ oder „der Erhabene“, „der Ehrwürdige“.
Rätoromanischer Jungenname; Bedeutung unbekannt