Facebook Pixel

Roger Federer wurde nochmals Vater von Zwillingen

Hurra, die Babys sind da – es sind nochmals Zwillinge!

Der erfolgreiche 32-jährige Schweizer Tennisspieler Roger Federer und seine Frau Mirka wurden am 06.05.2014 erneut Eltern und es sind wieder Zwillinge. Nach den beiden Zwillingsmädchen Charlene Riva und Myla Rose, die im Juli 2009 geboren wurden, sind es diesmal zwei Jungen, sie heißen Leo und Lenny. Einzelheiten zur Geburt oder zur Größe und Gewicht der beiden Kinder sind nicht bekannt.

Roger Federer wurde nochmals Vater von Zwillingen

Teddybären

Gleich am Dienstagabend gab der stolze Papa die Geburt der Zwillinge über Twitter und Facebook bekannt. Roger teilte mit: „Mirka und ich sind unglaublich glücklich, mitteilen zu können, dass heute Abend Leo und Lenny geboren wurden, also wieder Zwillinge – ein Wunder!“ Ganz sicher freuen sich neben den Eltern auch die beiden knapp 5-jährigen Töchterchen über ihre zwei kleinen Brüder.
Zwillinge scheinen in der Federer-Familie allerdings nichts Außergewöhnliches zu sein, denn auch Rogers Schwester Diana ist Mama von Zwillingen.

Um bei der Geburt und in den nächsten Wochen bei seiner Frau bzw. seiner Familie zu sein, sagte der nun 4-fache Vater noch kurzfristig am Morgen des 6. Mai die Teilnahme am ATP-Turnier in Madrid ab.

Der Schweizer Tennis-Star Roger Federer und seine Ehefrau Mirka (ebenfalls aus der Schweiz, war auch Profi-Tennisspielerin, musste ihre Karriere aber 2002 aufgrund einer Fußverletzung beenden) lernten sich im Jahr 2000 anlässlich der Olympischen Spiele in Sydney kennen und sie sind seit April 2009 verheiratet.

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben

Hier kannst du den Vornamen oder die Namneskombinationen kommentieren!

:( Schade! - Bisher noch kein Kommentar
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Roger Federer wurde nochmals Vater von Zwillingen" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.