Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Tschechische Vornamen mit "R"

Name m/w Sprache Bedeutung
Radim Tschechisch Radim ist eine Form von Radomir. Der Name basiert auf den slawischen Wörtern "Rad-" (radast = Freude, freuen)", "-o-" (ot = über) und "-mir" (Welt; Frieden). Die sinngemäße Übersetzung lautet "über die Welt/den Frieden freuen" oder "Freude über die Welt/den Frieden".
Radima Russisch, Tschechisch, Slowakisch Slawischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Radim
Radojica Bulgarisch, Tschechisch, Kroatisch, Slawisch
Radomil Polnisch, Tschechisch, Bulgarisch Der Liebe, Glückliche
Radomila Polnisch, Tschechisch Die Liebe und Glückliche
Renata Deutsch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Tschechisch Info zur männlichen Form Renato: der Wiedergeborene, im Sinne von 'durch die christliche Taufe neugeboren'
Roman Deutsch, Russisch, Polnisch, Tschechisch Bekannt durch den hl. Romanus, Bischof von Rouen (7. Jh.)
Rostislaw Slawisch, Tschechisch, Russisch Rostislaw ist er Name diverser ostslawischer Herrscher; ursprüngliche Schreibweisen waren Rastislav, Rastic, Rasticlao, Rastislaus, Rastivoc; moderne tschechische Schreibweise: Rostislav
Rozarka Tschechisch Rose
Rudolf Deutsch, Englisch, Holländisch, Skandinavisch, Polnisch, Tschechisch Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter beliebter Fürstenname, z.B. Rudolf von Habsburg (13. Jh.)
Rul Deutsch, Skandinavisch, Englisch, Holländisch, Polnisch, Tschechisch Der Vorname Rul ist eine Kurzform von Rudolf.
Ruzika Tschechisch, Slawisch, Kroatisch Rose