Ungarische Vornamen mit "T"

Name Bedeutung
Weiblicher Vorname mit griechischer Herkunft; wahrscheinlich eine Variante von Timea
Name eines ungar. Großfürsten; Bedeutung nicht sicher geklärt
Ungarische Form von Thomas
Im Mittelalter weit verbreitet durch die Verehrung des hl. Apostels Thomas
Ungarische Form von Terese
Ungarische Variante von Tiberius; ursprünglich ein römischer Vorname; der Name des Flusses Tiber stammt vielleicht von "Thybris", dem Namen eines sagenhaften Königs in Latium
Wahrscheinlich eine Neubildung des ungarischen Autors Mor Jokai für "Ein Goldmensch" (1872). Es könnte sich um eine Kurzform von Euthymia handeln (griech.: eu = gut; thymos = Gemüt); aber auch eine weibliche Form von Timaeus oder Timeo ist denkbar.
Nachname der ungarischen Sagengestalt Miklos Toldi als Vorname
Ungarischer weiblicher Vorname; Neuschöpfung des Schriftstellers Mihály Vörösmarty. Der Name wurde für das Theaterstück "Csongor és Tünde", das an Shakespeares Stück "Ein Sommernachtstraum" angelehnt ist, erfunden.
Fee