Timea

2195 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • eu = gut; thymos = Gemüt (Griechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die mit dem guten Gemüt
  • Gemüt

Mehr zur Namensbedeutung

Wahrscheinlich eine Neubildung des ungarischen Autors Mor Jokai für "Ein Goldmensch" (1872). Es könnte sich um eine Kurzform von Euthymia handeln (griech.: eu = gut; thymos = Gemüt); aber auch eine weibliche Form von Timaeus oder Timeo ist denkbar.

ungarischer Name vermutlich griechischen Ursprungs, Bedeutung vermutlich: Gemüt.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Timea" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Timea" verbinden.

Traditionell
27%
Modern
Alt
25%
Jung
Unintelligent
11%
Intelligent
Unattraktiv
15%
Attraktiv
Unsportlich
15%
Sportlich
Introvertiert
33%
Extrovertiert
Unsympathisch
7%
Sympathisch
Unbekannt
67%
Bekannt
Ernst
29%
Lustig
Unfreundlich
6%
Freundlich
Unwohlklingend
7%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

26. Januar, 3. Mai

Herkunft

Griechisch

Sprachen

Ungarisch

Themengebiete

Erfunden

Spitznamen & Kosenamen

Mea Timi Tima Tim Timy Tame Titi Timä Tameia Tammo

Timea im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Timea hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Thimea 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Tahnee Tami Tamia Tamina Tammi Tammie Tammy Tamy Tani Tania Tanya Tatiana Tatum Tatyana Tawny Tiana Tianna Tihana Timna Timnah
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Tímea Babos
    (ungarische Tennisspielerin)
  • Timea Bacsinszky
    (Schweizer Tennisspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Timea! Heißt Du selber Timea oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Timea

Früher mochte ich meinen Namen nicht so aber jetzt finde ich ihn mega schön. Nur es nervt wenn mich Leute 10 mal fragen wie ich heiße und mich dann immer noch Tamea oder Tabea nennen.?
von Timea
Beitrag melden
Ich heisse selber Timea, daher weiss ich woher der Name kommt
von Timea
Beitrag melden
Namensträgerin: Tímea Babos (ungarische Tennisspielerin)
von Vera
Beitrag melden
Also ich finde den Spitznamen Titi ein wenig komisch... Ich werde auch oft Ti oder Tito genannt.
von Timea
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen schon immer total super, weil ich die einzige auf der Schule war und bin. In meiner Grundschule haben mich alle Mea genannt, aber nur weil wir beim rufen den Namen des anderen nicht ganz aussprechen wollten. Zum Beispiel Jasmin war bei und Mina. Meine Mutter kommt aus Ungarn und ich bin echt froh dass ich diesen Namen habe, sie wollte einen Namen der selten ist. Das finde ich toll. Nur manchmal werde ich Timer geschrieben oder sogar Timear :( ! Und meine Lehrerin hat mich 6 Jahre lang Tamea, Timea oder Timea genannt weil sie sich den Namen nicht merken konnte. Ich liebe diesen Namen
von Timea
Beitrag melden
Hii, mir gefällt mein Name sehr und ich bin meinen Eltern dankbar dafür.
Er erinnert mich an meine Wurzeln, Ungarn..
Durch Bacsinszky ist er nicht mehr so unbekannt wie auch schon aber das macht ja nichts, dann sagen eben alle "aaah wie die Tennisspielerin ;)"
Man nennt mich auch Timi
Liebe Grüsse an alle Timea s :)
von Timea
Beitrag melden
Ich bin wirklich überrascht, dass es mittlerweile so viele Timea`s gibt. In meiner Kindheit war der Name noch sehr unbekannt in Deutschland. Meine Mutter (aus Ungarn) hat selber das Buch "Der Goldmensch" gelesen und damals schon beschlossen, dass ihre Tochter mal Timea heißen wird. Bis vor ein paar Jahren nannten mich alle Timi, irgendwann wurde ich nur noch Timea gerufen. Aber ständig den Namen und dessen Herkunft zu erklären nervt mich heute noch. :))
von Timea
Beitrag melden
Sehr interessant^^, die Infos über Timea
von Timea
Beitrag melden
Hallo meine kleine Schwester heißt Timea. Anfangs hat mir der Name nicht so gut gefallen, mittlerweile finde ich ihn aber echt schön. Auch weil es den Namen nicht so oft gibt. Als ich in der (Grund-) schule erzählt habe das ich ein Geschwisterchen habe das Timea heißt fragte mich sogar jemand ob das ein Junge oder Mädchen wäre :D. Ich heiße Amelie und als ich geboren wurde gab es nur sehr wenige Amelies jetzt gibt es allerdings ziemlich viele. Was ich eigentlich Schade finde
von Amelie
Beitrag melden
Echt cool und toll mal von anderen Timeas die Kommentare zu lesen. Das mit dem ruhigem Gemüt stimmt, aber auch mal nicht. Ich Flippers gerne aus:D
von Timea
Beitrag melden
#12706