Unisex-Vornamen mit "Lo"

Name Bedeutung
Loan Bretonischer Mädchenname oder vietnamesischer Jugenname
Loek Niederländischer unisex-Vorname, Variante von Luke
Logan Von einem schottischen Familiennamen, der wiederum vom Namen eines Orts mit der Bedeutung 'kleine Höhle' abgeleitet ist; unisex Vorname
Lois Jungs: 'Alois(ius)' ist wahrscheinlich die latinisierte Form von 'Looïs', einer altfranzösischen Variante von Ludwig; bekannt durch die Verehrung des Jesuiten Aloisius von Gonzaga (16. Jh.), einem Heiligen; wird alternativ auch gedeutet als alter deutscher zweigliedriger Name mit ursprünglicher Form 'Alawis' bzw. deren weibliche Form
Loki Bedeutung unbekannt, vielleicht von einer indoeuropäischen Wurzel 'leug' (biegen, brechen); in der Nordischen Mythologie ist Loki der Gott des Feuers, der Gott der Lügen und der Täuschung
London Englischer unisex-Vorname; Name der Hauptstadt Großbritanniens als Vorname; ursprünglicher Name der Stadt "Londinium" ist womöglich keltischen Ursprungs; Bedeutung nicht sicher
Loren Geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende'; später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers; unisex Vorname
Lorin Englischer ursprünglich männlicher Vorname, englische Variante bzw. Kurzform von Laurentius; wird immer häufiger auch an Mädchen vergeben

Lorin ist auch ein kurdischer weiblicher Vorname
Lou Englische bzw. französische Kurz- und Koseform von Louis bzw. Louisa
Louison Franz. Variante von Louis bzw. Louise
Lovis Lovis ist die niederdt. Variante von Louis/Ludwig; alter deutscher zweigliedriger Name; als Name deutscher und französischer Könige und Kaiser in ganz Europa verbreitet.

Lovis ist in Deutschland ursprünglich als männlicher Vorname bekannt. In Skandinavien - und insbesondere in Schweden - ist der Name allerdings auch als weiblicher Vorname gebräuchlich.

Größere Bekanntheit erlangte der Name auch in Deutschland durch Astrid Lindgrens Roman "Ronja Räubertochter".