Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Vornamen mit "H"

Finden Sie hier alle Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben H. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Ho", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Holger" o.ä.

Mädchennamen mit "H"
Jungennamen mit "H"
Beliebte Vornamen mit "H"
Name m/w Sprache Bedeutung
Haakon Skandinavisch Alter nordischer zweigliedriger Name bekannt als Name von sieben norwegischen Königen
Habakuk Hebräisch Prophet der Bibel
Habbo Friesisch, Ostfriesisch, Niederländisch Friesische Kurzform von Namen, die mit dem Element "Had-" beginnen
Habib Arabisch Der Geliebte
Habiba Arabisch Der Geliebte
Habibcan Türkisch Zusammensetzung aus Habib und Can
Habibe Türkisch Auch als Kosename gebräuchlich
Habil Arabisch, Türkisch Türkische, arabische Form von Abel; in der Bibel ist Abel der zweite Sohn Adams; neben einem hebräischen ist auch ein akkadischer Ursprung möglich, von 'aplu' (Sohn)
Habren Keltisch Name der Nymphe des Flusses Severn in England 'Sabrina' ist wahrscheinlich die latinisierte Form des ursprünglichen, keltisch/walisischen Namens des Flusses, 'Habren' oder 'Hafern' die Bedeutung des ursprünglichen Namens des Flusses könnte einfach 'Fluss' gewesen sein
Hacer Türkisch Fels, Stein (von Mekka)
Hachiko Japanisch Der Achte, das achte Kind
Haci Türkisch Der Pilger
Hada Spanisch Die Fee, auch: die Geistreiche
Hadar Hebräisch, Englisch Hadar (auch Hadad) ist der Name mehrerer biblischer Figuren. Unter anderem war Hadar einer der zwölf Söhne Ismaels und Enkel von Abraham und Hagar.
Hadassa Hebräisch Hebräische Form von Esther

in der Bibel ist Hadassa der hebräische Name der Königin Esther
Hadassah Englisch, Hebräisch In der Bibel war dies der hebräische Name der Königin Esther
Hadburg Althochdeutsch Althochdeutscher weiblicher Vorname
Hadebrand Althochdeutsch Althochdeutscher männlicher Vorname, im bekannten Hildebrandslied ist Hadubrand der Sohn Hildebrands
Hadeel Arabisch Arabischer weiblicher Vorname
Hademar Althochdeutsch Althochdeutscher männlicher Vorname
Hadera Bosnisch Bosnischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt; im Hebräischen gibt es eine Stadt bzw. einen Vornamen mit der Bedeutung "die Schöne"
Hadewin Deutsch Alter germanischer männlicher Vorname
Hadi Arabisch, Persisch, Türkisch Arabischer, persischer und türkischer männlicher Vorname
Hadia Afghanisch, Arabisch Anführerin; auch Geschenk; Sonnenaufgang
Hadice Türkisch Bekannt durch die erste Frau des Propheten Mohammed, Mutter aller seiner Kinder
Hadidza Arabisch Bekannt durch die Frau des dem Propheten Muhammed
Hadija Arabisch Frühgeburt
Hadir Marokkanisch, Arabisch, Kurdisch Donnerschlag, Ruhe vor dem Sturm
Hadis Arabisch Nachricht (vom Propheten Mohammed)
Hadise Türkisch Eine wertvolle
Hadley Englisch Englischer unisex-Vorname, in den USA hauptsächlich weiblich

abgeleitet aus einem englischen Nachnamen, der usprünglich eine Ortsbezeichnung war (heather fields)
Hadrian Lateinisch Ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als Hadrian (2. Jh.), dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus
Hadrianus Lateinisch Ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.) dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo) die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus
Hadrien Französisch Ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.) dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo) die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus
Hadubrand Althochdeutsch Im bekannten Hildebrandslied ist Hadubrand der Sohn Hildebrands
Hadufuns Althochdeutsch Ursprünglich westgotischer Name, über Spanien nach Deutschland gekommen; lautlich umgestaltet durch Kreuzung mit Hildefonso und Anlehnung an "adal" (=edel, vornehm)
Hadumoth Deutsch Alter deutscher weiblicher Name, Nebenform von Hadmute

auch in der Schreibweise Hadumod möglich
Haduwig Althochdeutsch Alter deutscher zweigliedriger Name, ältere Form von Hedwig
Haduwin Deutsch Alter deutscher männlicher Vorname
Hadwigis Deutsch Alte Form von Hedwig; Hadwigis war im 12. Jh. die Priorin des Klosters in Cappenberg/Westfalen
Hadya Arabisch Führerin
Hadzera Bosnisch Bosnischer Mädchenname; Herkunft unbekannt
Haerviu Keltisch Des Kampfes würdig
Haffidh Arabisch Hafiz/Hafis ist einer der Namen Allahs
Hafid Tamazight, Algerisch, Tunesisch, Marokkanisch Nordafrikanischer männlicher Vorname
Hafida Tamazight, Algerisch, Tunesisch, Marokkanisch Nordafrikanischer weiblicher Vorname
Hafis Arabisch Wächter
Hafren Keltisch Name der Nymphe des Flusses Severn in England 'Sabrina' ist wahrscheinlich die latinisierte Form des ursprünglichen, keltisch/walisischen Namens des Flusses, 'Habren' oder 'Hafern' die Bedeutung des ursprünglichen Namens des Flusses könnte einfach 'Fluss' gewesen sein
Hafrún Isländisch Geheimes Zeichen im Ozean
Hafsa Arabisch, Afrikanisch Hafsa bint Umar war die Frau des Propheten Mohammed