Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Altes Testament Vornamen

Name m/w Sprache Bedeutung
Saul Hebräisch Im Alten Testament ist Saul der erste Königs von Israel (um 1000 v.Chr.); im Neuen Testament ist Saul der jüdische Name des Apostels Paulus
Saúl Spanisch Im Alten Testament ist Saul der erste Königs von Israel (um 1000 v.Chr.) im Neuen Testament ist Saul der jüdische Name des Apostels Paulus
Saulus Niederländisch, Deutsch Latinisierte Form von Saul; im Alten Testament ist Saul der erste Königs von Israel (um 1000 v.Chr.); im Neuen Testament ist Saul der jüdische Name des Apostels Paulus
Schelomoh Hebräisch In der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
Schemarja Deutsch In der Bibel ist Schemarja ein Sohn von König Rehabeam und damit ein Enkel Salomos
Schemarjah Deutsch In der Bibel ist Schemarja ein Sohn von König Rehabeam und damit ein Enkel Salomos
Schimea Deutsch, Französisch In der Bibel ist Schimea bzw. Simea einer der vielen Söhne von König David
Schimschon Hebräisch In der Bibel ist Samson ein Mann mit ausserordentlichen Kräften
Sebulon Deutsch In der Bibel ist Sebulon der 10. Sohn Jakobs und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels
Sefora Italienisch In der Bibel ist Zipporah die Frau von Moses
Sem Hebräisch Hebräischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Sem der älteste Sohn Noahs
Semen Ukrainisch Ukrainische Form von Simon
Sephora Deutsch, Englisch In der Bibel ist Zipporah die Frau von Moses
Seraja Deutsch Eigentlich ein männlicher Vorname, aber auch für Mädchen zugelassen; es gibt verschiedene Männer (Hohepriester, Schriftgelehrte...) im Alten Testament, die diesen Namen tragen (dort in der Schreibweise Seraiah)
Seth Hebräisch, Englisch Biblischer männlicher Vorname mit hebräischer Herkunft; In der Bibel ist Seth der dritte Sohn von Adam und Eva und der Stammvater der gesamten Menschheit
Shadrach Hebräisch Shadrach ist einer der babylonischen Namen der drei hebräischen Kinder Hananja, Misael und Asarja aus dem Buch Daniel im Tanach; Bedeutung umstritten
Shamariah Englisch In der Bibel ist Schemarja ein Sohn von König Rehabeam und damit ein Enkel Salomos
Sharai Rumänisch Rumänische Form von Sarai/Sarah
Shem Englisch In der Bibel ist Sem der älteste Sohn Noahs
Shemariah Englisch In der Bibel ist Schemarja ein Sohn von König Rehabeam und damit ein Enkel Salomos
Shemarya Hebräisch In der Bibel ist Schemarja ein Sohn von König Rehabeam und damit ein Enkel Salomos
Shemaryahu Hebräisch In der Bibel ist Schemarja ein Sohn von König Rehabeam und damit ein Enkel Salomos
Sheth Hebräisch In der Bibel ist Seth der dritte Sohn von Adam und Eva und der Stammvater der gesamten Menschheit
Shiloh Hebräisch Biblisch-hebräischer unisex-Vorname; Schilo ist eine biblische Person, deren Namensbedeutung nicht abschließend geklärt ist
Shimea Englisch In der Bibel ist Schimea bzw. Simea einer der vielen Söhne von König David
Shlomo Hebräisch Hebräische Form von Salomon

in der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
Shmerel Jiddisch In der Bibel ist Schemarja ein Sohn von König Rehabeam und damit ein Enkel Salomos
Shulamith Hebräisch, Englisch Weiblicher Vorname mit hebräischer Herkunft; abgelietet von hebräisch "shalom" (=Friede); der Name ist bekannt aus der Bibel (Shulamith ist die Geliebte aus dem Hohelied)
Silpa Deutsch Name einer Figur aus der Bibel, die neben drei anderen Frauen als Stammmutter der Stämme Israels gilt; Bedeutung unbekannt
Simao Portugiesisch Portugies. Variante von Simon
Simeon Französisch, Englisch Männlicher Vorname mit biblisch-hebräischer Herkunft. Im Neuen Testament ist Simon der ursprüngliche Name des Apostels Petrus; Simon ist ebenfalls der Name eines der zwölf Apostel, Simon Zelotes. Im Alten Testament ist Simeon einer der zwölf Söhne Jakobs.
Sissi Deutsch Kurzform von Elisabeth

die Bedeutung des Namens ist nicht genau bekannt; zwei Deutungen sind verbreitet, je nach Interpretation des 2. Namenselements als abgeleitet von "scheba" (=sieben) oder von "saba" (=Schwur): "Mein Gott ist Sieben" mit der 7 als dem Sinnbild für Fülle, also "mein Gott ist Fülle" oder: "Mein Gott hat geschworen"

in der Bibel ist Elisabeth die Mutter Johannes des Täufers
Smail Algerisch Smail ist ein algerischer Name (das I von Ismail wird weggelassen)
Solaiman Türkisch, Arabisch Variante von Suleiman (Salomon)
Solomon Englisch In der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
Souleymane Französisch, Arabisch In der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
Spela Slowenisch Slowenische Koseform von Elizabeta
Sue Englisch Englische Kurzform von Susanne; abgeleitet von der griechischen Form Sousanna des hebräischen Namens Schoschanna bzw. Shoshana
Sulamith Hebräisch Weiblicher hebräischer Vorname; in der Bibel wird der Name im Hohelied Salomos erwähnt
Sulayman Englisch, Arabisch In der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
Suleiman Englisch, Arabisch, Türkisch In der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
Susanne Deutsch, Englisch Von der griechischen Form "Sousanna" eines hebräischen Namens "Schoschanna" bzw. "Shoshana", mit der Bedeutung "Lilie". Das zugrundeliegende hebräische Wort hat ägyptische Wurzeln. In den Apokryphen gibt es eine Geschichte von "Susanne im Bade", die zu Unrecht angeklagt wird.
Susi Deutsch Kurzform von Susanne

von der griechischen Form Sousanna des hebräischen Namens Schoschanna bzw. Shoshana, mit der Bedeutung "Lilie"
Suzanne Englisch, Französisch Suzanne ist die englische und französische Variante von Susanne.
Süleyman Englisch, Arabisch, Türkisch In der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)
Symeon Griechisch Er (Gott) hat gehört
Tamar Hebräisch Aus dem Russischen ins Deutsche übernommen. In der Bibel ist Tamara einer der Töchter Davids.
Tamara Russisch, Italienisch Russische Form des biblisch-aramäischen Namens Tamar; in der Bibel werden drei Personen mit diesem Namen erwähnt.
Tamera Englisch Aus dem Russischen ins Deutsche übernommen in der Bibel ist Tamara einer der Töchter Davids
Tamia Englisch Engl. Kurzform von Tamara; in der Bibel ist Tamara einer der Töchter Davids