Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mädchennamen mit "Kl"

Name m/w Sprache Bedeutung
Klara Deutsch Weiblicher Vorname mit lateinischem Ursprung; ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort "clarus" bzw. dessen weiblicher Form "clara" abgeleiteter Name; bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens.
Klarasi Französisch Die strahlend Mächtige
Klarina Deutsch Variante bzw. Weiterbildung von Klara, ähnliche Namensformen sind Klarinda, Klarine, Klarinde
Klarinda Deutsch Ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Klarinde Deutsch Variante bzw. Weiterbildung von Klara, ähnliche Namensformen sind Klarina, Klarinda, Klarine
Klarine Deutsch Variante bzw. Weiterbildung von Klara bzw. Clara
Klarissa Deutsch, Latinisiert Variante von Clarissa, einer Weiterbildung von Clara
Klasine Niederdeutsch, Niederländische, Friesisch Friesische weibliche Form von Klaas/Klaus/Nikolaus
Klaudia Deutsch, Ungarisch Variante von Claudia, der weiblichen Form des lateinischen Namens Claudius

Info zur männlichen Form Claudius: ursprünglich ein altrömischen Familienname, der wiederum auf den römischen Beinamen Claudus (=hinkend) zurückgeht
Klaudija Slawisch Info zur männlichen Form Claudius: von einem altrömischen Familiennamen 'Claudius', der wiederum auf einen römischen Beinamen 'Claudus' (hinkend) zurückgeht
Klára Ungarisch Ungar. Form von Klara
Kläre Deutsch Eingedeutschte Variante von Claire, einer französischen Form con Clara bzw. Klara
Klea Griechisch, Albanisch Altgriechischer weiblicher Vorname
Klejdja Albanisch Albanischer weiblicher Vorname; in der Variante Klejda ein albanischer Jungenname
Klementine Deutsch Info zur männlichen Form Clemens: Name zahlreicher Päpste im Mittelalter der hl. Clemens von Rom war der 4. Papst bisher trugen 14 Päpste den Namen Clemens
Kleo Griechisch Variante von Cleo oder Kurzform von Kleopatra
Kleopatra Griechisch Namen vieler Frauen in der ptolemäischen Königsfamilie Ägyptens
Kleopha Griechisch Griechischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Kleophas
Kleophea Griechisch Als weibliche Form von Kleopas ebenfalls in gewisser Weise eine Kurzform von Kleopatra
Info zur männlichen Form Kleopas: Kurzform des Namens Kleopatros, dessen weibliche Form Kleopatra sehr viel bekannter ist; in der Bibel ist Kleopas einer der beiden Jünger, die als erste den auferstandenen Jesus
Klio Altgriechisch In der griechischen Mythologie ist Klio die Muse der Geschichte. Trotz der 'o'-Endung ein weiblicher Name.
Klodiana Albanisch Name einer alten albanischen Stadt
Klorinde Deutsch ähnlich wie bei Klothilde, das auf den altfränkischen Namen Chlothildis zurückgeht, kann auch bei Klorinde der erste Wortbestandteil mit 'hlut' = 'laut, berühmt' übersetzt werden
Klothilde Deutsch Variante des altfränk. Vornamen Chlothildis; Chlothilde/Klothilde ist ein alter deutscher zweigliedriger Name, bekannt als Name der Frau des Frankenkönigs Chlodwig
Klotho Griechisch Figur aus der griechischen Mythologie, einer der drei Moiren, die den Lebensfaden spinnen
Klotild Ungarisch Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt als Name der Frau des Frankenkönigs Chlodwig
Klotilde Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name; bekannt als Name der Frau des Frankenkönigs Chlodwig