Mädchennamen mit "Pi"

Name Bedeutung
Pia Weibliche Form von Pius

Info zur männlichen Form Pius: besonders bekannt als Namen von Päpsten. Bisher trugen zwölf Päpste den Namen Pius.
Pia Sophie Pia: Info zur männlichen Form Pius: besonders bekannt als Namen von Päpsten; bisher trugen zwölf Päpste den Namen Pius
Sophie: bekannt durch die hl. Sophia, einer (vielleicht nur mythischen) römischen Märtyrerin aus dem 3. Jh.
Piana Weiterbildung von Pia (Pius)
Piara Erfundener Vorname, wahrscheinlich eine Mischung aus Namen wie Pia und Chiara; im Spanischen gibt es den Begriff piar = piepsen, zwitschern
Picabo Ist auch der Name einer Gemeinde im US-Staat Idaho
Picco Wurde bekannt durch die Schauspielerin Picco von Groote; kann aus dem Italienischen abgeleitet werden, ist dort aber kein Vorname
Piera Info zur männlichen Form Peter: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Pierina Info zur männlichen Form Peter: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Pierrette Info zur männlichen Form Peter: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Pierrine Info zur männlichen Form Peter: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Pieternella Holländische Form von Peter mit der typisch weiblichen Endung "-nella"
Pietje Fries. Kose-/Kurzform von Petra bzw. weibliche Form von Peter
Pietra Info zur männlichen Form Peter: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Pihla Vogelbeerbaum
Pilamaya Indianischer weiblicher Vorname, in der Sprache der Lakota bedeutet der Name "vielen Dank"
Pilar Von einer spanischen Bezeichnung 'Virgen del Pilar' (Jungfrau von dem Pfeiler) für Maria, der Mutter Jesu die Bezeichnung stammt von einem Marien-Bild auf einem Pfeiler, welches in Zaragoza verehrt wird
Pilvi Wolke
Pim Kurzform von Willem/Wilhelm

In Thailand ist Pim sowohl ein selbständiger Mädchenname als auch eine Abkürzung von Pimporn (gesprochen: Pimpon) und anderen Namen, die mit Pim beginnen.
Pimpinella Name des Küchenkrauts "Kleiner Wiesenknopf" und auch eines Doldengewächses; vor allem in den USA und Italien verbreitet.
Pina Italienische verselbständigte Kurzform von Namen, die auf "-pina" enden, vor allem Giuseppina, der auf Josephine bzw. Josef zurückzuführen ist.
Pinar türkischer weiblicher Vorname
Pinella Holländischer Mädchenname, Herkunft unbekannt
Pinelopi Der Vorname Pinelopi ist eine Abwandlung von Penelope. In der griech. Mythologie war Penelope die Gattin des Odysseus (röm. Ulixes), die nach dem Troischen Krieg 20 Jahre lang auf seine Heimkehr wartete, weil er diverse Irrfahrten durchlebte; ihr Name ist sprichwörtlich geworden als Ideal unerschütterlicher Gattentreue.
Pingkan Prinzessin
Pinja Pinie
Pinkola
Pinuccia Info zur männlichen Form Joseph: der Name wird interpretiert als 'Gott möge noch einen Sohn hinzufügen' im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu
Piotra Info zur männlichen Form Peter: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Pipa Italienische Koseform von Philippa
Piper Von einem Familiennamen, der auf die Bezeichnung zurückgeht für jemanden, der auf der Flöte spielt
Pippa Ital. Koseform von Namen wie Giuseppa oder Philippa; bekannt geworden durch Gerhard Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt"; nach dieser Figur ist auch ein Asteroid benannt
Pippi Pippi ist die Abkürzung von Pippilotta, der Name wurde von Astrid Lindgren für ihre Kinderbücher über Pippi Langstrumpf erfunden
Pira Der Vorname Pira ist eine Kurzform von Philomela bzw. Philomele.
Piret Estnische Form von Birgit/Brigitte
Pirinya Thailändischer weiblicher Vorname
Pirjo Finnischer weiblicher Vorname; finnische Koseform von Brigitte
Pirkko Finnische Koseform von Brigitte; dem Namen einer altirischen Lichtgottheit; die hl. Brighid ist die Nationalheilige Irlands
Pirko Ungarischer weiblicher Vorname, Koseform von Piroska
Pirminia Weiblicher Vorname aus dem rätoromanischen Sprachraum, weibliche Form von Pirmin
Piroschka Ungarischer weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft

die ursprüngliche Bedeutung ist "die Ehrwürdgie, die Schöne, der Herrliche"

die Bedeutung im Ungarischen ist "die kleine Rote" bzw. "Rotkäppchen"
Piroska Ungarische Form von Prisca; ursprüngliche Bedeutung: die Ehrwürdige, die Schöne, die Herrliche. Das alte ungarische Wort "piros" (=rot) hat die Bedeutung beeinflusst
Pita Bekannt durch ein mexikanisches Mädchen aus dem US-Film "Mann unter Feuer", ist dort eine Kurzform von Lupita, einer Kurz-/Koseform von Guadelupe; auch in Spanien gebräuchlich
in den Niederlanden möglicherweise eine weibliche Form von Pit/Peter
in Deutschland eher ungewöhnlich als Vorname, da der Begriff "Pita" bekannt ist als ein griechisches/arabisches Fladenbrot
Pivok Krokus
Pixie Englisch-schottischer weiblicher Vorname mit kletischem Ursprung
Piyumi Singhalesischer weiblicher Vorname