Zum Hauptinhalt springen

Andreas

Namensbild von Andreas auf vorname.com
© iStock, tatyana_tomsickova

Was bedeutet der Name Andreas?

Der männliche Vorname Andreas bedeutet übersetzt „der Tapfere“ und „der Männliche“. Andreas hat eine altgriechische Herkunft und stammt sogar noch aus vorchristlicher Zeit. Besonders bekannt ist der Name aus dem Neuen Testament und durch den Apostel Andreas, welcher der Bruder von Petrus war. Bis 1980 gehörte Andreas zu den beliebtesten Namen in Deutschland.

Woher kommt der Name Andreas?

Der Name Andreas kommt aus dem Altgriechischen und stammt noch aus vorchristlicher Zeit. Andreas bezieht sich auf das altgriechische Wort „andreios“, welches übersetzt „mannhaft“ und „tapfer“ bedeutet. Die beliebtesten Interpretationen von Andreas sind daher „der Tapfere“ und „der Mannhafte“. Der Name geht auf das Neue Testament und den Apostel Andreas zurück. Besonders um 1980 war der Name Andreas in Deutschland sehr beliebt.

Wann hat Andreas Namenstag?

Der Namenstag für Andreas ist am 30. November.

Spitznamen & Kosenamen

Andi / Andy / Andrew / Andre / Dreas / Anderl / Adi / Anti / Ande / Andrews / Ananas / Addy / Andiko / Andler / Andl / Andrash / Ändy / Anderes / Atze / Andross / Andrejev / Ande / Bambi / Anda / Dresi / Andü / Ade / Anthrax / Andreoti / Dre / Rais / Ani / Ando / Dres / Drea / Anty / Andeck / Resch / Dresh / Ans / Reser

Wortzusammensetzung

  • andreios = mannhaft, tapfer (Altgriechisch)

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form

Andrea

Andreas im Liedtitel oder Songtext

  • Andreas - Für einen Sommer hielten wir die Sonne an (Marianne Rosenberg)
  • Andreas Für einen Sommer hielten wir die Sonne an (Marianne Rosenberg)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Andreas "Campino" Frege
    (Sänger)
  • Andreas Birnbacher
    (Biathlet)
  • Andreas Bourani
    (Sänger)
  • Andreas Bourani
    (Sänger)
  • Andreas Brehme
    (Fußballspieler)
  • Andreas Brucker
    (Schauspieler )
  • Andreas Carl Studer
    (Schweizer Fernsehkoch, Autor)
  • Andreas Christensen
    (dän. Fußballspieler)
  • Andreas Deja
    (US-Trickfilmzeichner)
  • Andreas Ehrlich
    (Magier)
  • Andreas Eitzinger
    (österr. Posaunist)
  • Andreas Fröhlich
    (Synchron-, Hörspielsprecher)
  • Andreas Gabalier
    (österr. Sänger)
  • Andreas Goldberger
    (österr. Skispringer)
  • Andreas Grassmüller
    (Schauspieler)
  • Andreas Gryphius
    (Dichter)
  • Andreas Haas
    (Schweizer Triathlet)
  • Andreas Herzog
    (österr. Fußballspieler)
  • Andreas Hofer
    (österr. Freiheitskämpfer)
  • Andreas Hudec
    (Sänger)
  • Andreas Ibertsberger
    (österr. Fußballspieler)
  • Andreas Isaksson
    (schwed. Fußballspieler, Torwart)
  • Andreas Jenike
    (Eishockeyspieler)
  • Andreas Kappes
    (Radrennfahrer)
  • Andreas Keller
    (Hockeyspieler)
  • Andreas Kofler
    (österr. Skispringer)
  • Andreas Kraus
    (Comedian)
  • Andreas Küttel
    (Schweizer Skispringer)
  • Andreas Köpke
    (Fußballtorwart)
  • Andreas Linger
    (österr. Rennrodler)
  • Andreas Maier
    (Schriftsteller)
  • Andreas Marthaler
    (Figur aus der Serie "Die Bergretter")
  • Andreas Menger
    (Fußballtorwart)
  • Andreas Müller
    (Fußballspieler, Manager)
  • Andreas Möller
    (Fußballspieler)
  • Andreas Nikolaus
    (österr. Autorennfahrer)
  • Andreas Nowak
    (Musiker)
  • Andreas Obst
    (Basketballspieler)
  • Andreas Ottl
    (Fußballspieler)
  • Andreas Palicka
    (schwed. Handballspieler)
  • Andreas Papandreou
    (griech. Politiker)
  • Andreas Pietschmann
    (Schauspieler)
  • Andreas Reinke
    (Fußballtorwart)
  • Andreas Sander
    (Skirennläufer)
  • Andreas Scheuer
    (CSU-Politiker, Bundesverkehrsminister)
  • Andreas Schmidt
    (Schauspieler, Regisseur)
  • Andreas Strodl
    (Skirennläufer)
  • Andreas Vitasek
    (österr. Kabarettist)
  • Andreas Voglsammer
    (Fußballspieler)
  • Andreas Vollenweider
    (Schweizer Musiker )
  • Andreas Wank
    (Skispringer)
  • Andreas Wellinger
    (Skispringer)
  • Andreas Widhölzl
    (österr. Skispringer)
  • Andreas Wolff
    (Handballtorwart)
  • Andreas Wolff
    (Figur aus der TV-Serie "Wolffs Revier")
  • Andreas Wolfram
    (Musicaldarsteller)
  • Andreas Zaron
    (Sänger )

Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Andreas! Heißt Du selber Andreas oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code5
Andreas ist mein absoluter Lieblingsname. Der Name klingt so richtig schön und intelligent. Und ich habe bisher ausschließlich sehr sympathische und warmherzig Menschen mit diesem Namen kennengelernt :-)
Tina | am 09.11.2023 um 23:36 Uhr
Beitrag melden
Mein Großvater, Ende des 19.Jahrhunderts geboren, 1980 verstorben, hieß Andreas. Ihm gefiel der Vorname Andreas nicht, er wollte lieber Heinrich heißen. So stand dann in seinem Ausweis Gagel, Andreas, genannt Heinrich.
Walter-Jörg Langbein | am 06.10.2023 um 19:22 Uhr
Beitrag melden
Meinen Sohn habe ich den Namen Andreas gegeben schon einmal wegen Apostel Andreas.

Dieser Vorname strahlt Seriösität aus.
Frank | am 22.09.2023 um 22:42 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2024

1
Lina
2
Emilia
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Lia
7
Lea
8
Amalia
9
Laura
10
Leonie

Top Jungennamen 2024

1
Levi
2
Liam
3
Emil
4
Anton
5
Paul
6
Leano
7
Theo
8
Elias
9
Jakob
10
Samuel