Facebook Pixel

Antonios

Namensbild von Antonios auf vorname.com © iStock, tatyana_tomsickova

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

griechische Form des lateinischen Namens Antonius, ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft; verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Namenstage

Der Namenstag für Antonios ist am 17. Januar und am 17. Juni.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Griechisch

Themengebiete

Römischer Familienname

Spitznamen & Kosenamen

Antonios im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Antonia

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Antonios! Heißt Du selber Antonios oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Ich finde den Namen sehr schön. Keine Kurzform, - ordentlich ausgesprochen, nicht als "Toni" - ein schöner griechischer Name.
Mara | am 02.06.2018 um 17:43 Uhr
Beitrag melden
Antonius der Große (* um 251?; † 356), war ein christlicher Mönch, Asket und Einsiedler. Er wird auch Antonius der Einsiedler, Antonius Eremita oder Antonius Abbas, „Vater der Mönche“ genannt.
Antonios | am 20.02.2012 um 21:38 Uhr
Beitrag melden
Ich bin auch Grieche und heisse Antonios. Der Name ist HAMMER !
Antonios hat evtl. seinen Ursprung von Adonis, dem Schönling aus der griechischen Antike.
Antonios T. | am 03.12.2008 um 20:59 Uhr
Beitrag melden
Ich selber heiss Antonios und bin Grieche und ich find meinen Namen einfach nur hammer!!! ;D
ToniMakaroni | am 11.11.2008 um 22:06 Uhr
Beitrag melden
# 858