Antonius

1042 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • aus dem Geschlecht der Antonier stammend
  • der Antonier

Mehr zur Namensbedeutung

ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft, verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

    Namenstage

    15. Januar, 17. Januar, 12. Februar, 5. Juli, 24. Oktober, 13. Juni, 4. September

    Herkunft

    Lateinisch

    Sprachen

    Lateinisch

    Themengebiete

    Römischer Familienname

    Spitznamen & Kosenamen

    Antonius im Liedtitel oder Songtext

    Bislang wurde noch kein Songtext für Antonius hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

    Formen und Varianten

    Weibliche Form: Antonia

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
  • Marcus Antonius
    (Römischer Politiker und Feldherr)
  • Eltern Fotowelt
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Antonius! Heißt Du selber Antonius oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code1
    @ChrissiL - gute Wahl. Antonius finde ich auch grandios. Wir wollten unser Kind auch gerne Antonius nennen, aber da ist jemand aus der Familie zuvor gekommen. Ich habe ach einen Freund (30 Jahre alt), der Antonius heißt. Der Name ist so genial - und Toni ist auch ein echt guter Spitzname.
    Silvia | am 02.01.2015 um 13:30 Uhr
    Beitrag melden
    Mein Mann und ich erwarten Nachwuchs. Unsere Wahl für den Jungennamen fällt auf Antonius. Wir finden einfach, dass er selten zu hören ist und sehr wohl klingt. Der Großvater meines Mannes, leider sehr früh verstorben, hieß Anton und wurde nur Toni gerufen. Ihm zu Ehren wird unser Sohn nun Antonius heißen und wir werden ihn Toni rufen:) Die Vorstellung gefällt uns beiden sehr und wir freuen uns einen so schönen Namen weiter geben zu können! LG
    ChrissiL | am 13.11.2014 um 21:03 Uhr
    Beitrag melden
    Ich finde den namen auch sehr schön.. mein Sohn wird auch einmal Antonius heißen allerdings in einem doppelnamen. Sein erster Name soll Alexander sein. Also Alexander-Antonius, einfach nur gut :)
    Thomas | am 15.01.2013 um 13:30 Uhr
    Beitrag melden
    Hallo !!
    Mein Bruder heißt Antonius. Es ist ein sehr schöner und dazu auch noch sehr seltener Name. In seinem Alter (Jahrgang 2002) ist dieser Name eher ungewöhnlich, aber das macht ihm nichts.
    Lg

    Franzi ;)
    Franzi | am 03.08.2012 um 13:54 Uhr
    Beitrag melden
    Ich bin Jahrgang `59, in den sechzigern groß geworden mit meinem Namen Antonius. Er war sehr, sehr selten in unserer Gegend nahe Osnabrück.
    Meine Mutter rief mich bei Irritationen immer mit Toni, und meine Brüder mich mit Tönne.
    Heute werde ich auch allgemein korrekt, ohne Abkürzungen mit Antonius angesprochen.
    Mir gefällt er sehr gut und ich kann mich mit den Attributen identifizieren. .... Bodenständig, aber offen,ehrlich und spaßig ... zugleich. Mein Vorname ist bisher jedem mit meiner Person in Erinnerung geblieben, ihn einmal genannt zu haben reichte da völlig.
    Würde mir wünschen, mehr Eltern würden diesen Vornamen wählen.
    Mein Sohn heißt übrigens Christian, auch phonisch sehr nett.
    Unsere Vornamen sind auch nicht so leicht zu verhunzen!!!

    Noch viele, viele Antonius
    Antonius
    Antonius | am 29.11.2011 um 19:31 Uhr
    Beitrag melden
    #859