Facebook Pixel

Ariane

5993 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ari = äußerst, sehr (Altgriechisch);
    hagnos = rein, keusch, unbefleckt, heilig (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Reine, Keusche, Unbefleckte, Heilige, Sonne

Mehr zur Namensbedeutung

Franz. Form von Ariadne.

Info zur männlichen Form Adrian: ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.). Dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo). Die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen sechs Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus.
In der griechischen Mythologie ist Ariadne die Tochter des Königs Minos von Kreta; sie gibt Theseus einen Wollknäuel, damit dieser wieder aus einem Labyrinth findet.

    Namenstage

    8. September, 30. November, 17. September

    Herkunft

    Altgriechisch

    Sprachen

    Deutsch, Holländisch, Französisch, Albanisch

    Themengebiete

    Griechische Mythologie

    Spitznamen & Kosenamen

    Ariane im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Männliche Form: Adrian
    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
  • Antonia Ariane Josephine Münchow
    (Schauspielerin)
  • Ariane Alter
    (TV-Moderatorin)
  • Ariane Friedrich
    (Hochspringerin)
  • Ariane Hingst
    (Fußballspielerin)
  • Ariane Radfan
    (Volleyballspielerin)
  • Ariane Sommer
    (Model)
  • Ariane van Oranje-Nassau
    (Tochter des niederländischen Königs)
  • Eltern Fotowelt
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Ariane! Heißt Du selber Ariane oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code1
    Werde immer wieder auf meinen schönen Namen angesprochen
    Ariane | am 11.09.2018 um 14:24 Uhr
    Beitrag melden
    habe sehr lange zu Kämpfen gehabt den Namen zu Akzeptierten inzwischen mag ich ihn
    Ariane | am 12.07.2018 um 07:49 Uhr
    Beitrag melden
    Als Ariane, die am 30.10.1997 (genau beim ersten erfolgreichen Start) geboren ist, finde ich es total paasend wenn mich meine Eltern manchmal als ihr Raketchen bezeichnen. Ein richtig cooler Zufall und der Name passt auch noch richtig gut zu mir.
    Ariane | am 09.10.2017 um 09:45 Uhr
    Beitrag melden
    Das mit der Rechtschreibung kenn ich zu gut “Arenane” läuft, oder die Leute die mich Ariana nennen
    Ariane | am 28.09.2017 um 20:55 Uhr
    Beitrag melden
    Mit der Zeit weiss man es zu schätzen, einen seltenen Vornamen zu haben. Ich kenne ausser mir niemandem mit diesem Namen. Mit der Rechtschreibung hapert es jedoch bei den meisten Leuten, welche tatsächlich Ariane mit zwei nn schreiben wollen....
    Ariane | am 09.09.2017 um 17:57 Uhr
    Beitrag melden
    #931