Armando

1501 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • heri = das Heer, der Krieger (Althochdeutsch); man = der Mann (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • kriegerischer Mann
  • der Krieger, Kämpfer

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter sehr beliebt

  • Armando ist die ital. Form des althochdeutschen männlichen Vornamen Hermann

Namenstage

21. Mai, 31. Juli, 6. August, 24. September, 28. Dezember

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Italienisch, Spanisch, Portugiesisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Armando im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Armando hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Varianten: Mando 
Weibliche Form: Hermine

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Armando Christian Pérez alias "Pitbull"
    (kaban.-amerikan. Rapper)
  • Armando Dippet
    (Figur aus "Harry Potter")
  • Armando Sadiku
    (albanischer Fußballspieler)
  • Diego Armando Maradona
    (Fußballer)
  • Manuel Armando Cortez
    (schauspieler)
  • Eltern Fotowelt
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Armando! Heißt Du selber Armando oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code5
    Mein lieber Sohn Heisst Armando. Ich habe ihm diesen Namen gegeben weil ich ihn superschoen finde. Und zu der Herkunft passt er auch..Sein Vater ist Puertoricaner
    carmen | am 31.03.2017 um 00:04 Uhr
    Beitrag melden
    Der Name Armando ist melodisch, fühlt sich toll an beim Aussprechen und erinnert mich an eine bestimmte person:)
    Namen tragen zu unserer Identität bei und sollten gut übelegt sein. Mit diesem Namen kann ja nichts mehr schief gehen :D
    nobody:) | am 10.08.2013 um 02:42 Uhr
    Beitrag melden
    Mein Bruder heißt Armando und da wir beide relativ seltene Namen haben, wird das sehr schnell zum Gesprächsthema. Ich finde es schön Aufmerksamkeit allein durch unsere Namen zu bekommen. :)
    Danial | am 10.02.2013 um 14:33 Uhr
    Beitrag melden
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sobald ich mich mit meinem Namen irgendwo vorstelle mein ungewöhnlicher Name gerne mal Gesprächsthema wird, und ich damit schnell mal kurz im Mittelpunkt stehe. Das fühlt sich gar nicht mal so schlecht an muss ich sagen. Bin natürlich auch nicht beleidigt wenn es nicht passiert.
    Ich dass ein entsprechender Hintergrund (span/ital/port) schon gegeben sein sollte, da der eigene Name zwangsläufig etwas mit Identität zu tun hat...
    ¡Saludos!
    Armando | am 08.03.2012 um 14:12 Uhr
    Beitrag melden
    Haha.. wer hätte das gedacht heisse selber Armando wohne in der Schweiz und kenne selber niemanden im meinen Umkreis der so heisst. Ich selber find den sehr speziell. Aber ich bin zufrieden
    Armando | am 03.02.2012 um 17:17 Uhr
    Beitrag melden
    #972