Facebook Pixel

Ben

30829 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ben = der Sohn (Hebräisch); jamin = die rechte Hand, rechts, der Süden (Hebräisch)
  • benedicere = glückwünschen, segnen (Lateinisch)
  • bene = gut; dikt von dictat = er diktiert, spricht, redet

Bedeutung / Übersetzung

  • Sohn der rechten Hand, Sohn des Südens, Sohn des Glücks
  • der Gesegnete
  • der gute Redner

Mehr zur Namensbedeutung

englische Kurzform des hebräischen Namens Benjamin; In der Bibel ist Benjamin der jüngste Sohn Jakobs und somit auch der Name eines der zwölf Stämme Israels

  • Ben kann zudem auch die Kurzform von Benedikt sein.
  • Der Name Benedikt ist bekannt durch den Heiligen Benediktus von Nursia, einem italienischen Mönch, der den Orden der Benediktiner gründete; bisher trugen 16 Päpste den Namen Benedikt bzw. Benedictus
  • im Orient heißt "Ben" Sohn des = Ali Ben Ali (Ali Sohn des Ali)

Namenstage

20. August, 19. Dezember, 31. März

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Ben im Liedtitel oder Songtext

Formen und Varianten

Weibliche Form: Beniamina

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Eltern Fotowelt
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Ben! Heißt Du selber Ben oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Auch wenn es ein bisschen 0-8-15 ist, ich find den Namen cool. Kurz und knackig:)
Jemand | am 24.11.2018 um 18:23 Uhr
Beitrag melden
Ich mag den Namen Ben. Kurz, aber schön.
Hermine_Granger | am 29.10.2018 um 17:04 Uhr
Beitrag melden
0-8-15 So heißt doch mittlerweile jeder... und so schön ist er auch wieder nicht.
Ich würde nicht wollen das jeder so heißt wie ich bzw. es in jedem Jahrgang 10 Ben´s auf der Schule gibt.
Sarah | am 27.07.2018 um 10:44 Uhr
Beitrag melden
Mein Freund heißt Ben und ich liebe seinen Namen genauso wie ihn
Petra | am 03.07.2018 um 22:00 Uhr
Beitrag melden
Also mir fiel beim Namen Ben als erster Ben Webster, der berühmte Tenor Saxofonist (ex Benny Goldman Band) ein. War überrascht ihn nicht in der Liste zu finden.
Rudolf Gruhnwald | am 08.04.2018 um 21:14 Uhr
Beitrag melden
#1360