Zum Hauptinhalt springen

Benedikt

Namensbild von Benedikt auf vorname.com
© iStock, Orbon Alija

Was bedeutet der Name Benedikt?

Der männliche Vorname Benedikt bedeutet „der Gesegnete“ und „der, von dem gut gesprochen wird“.

Woher kommt der Name Benedikt?

Der Name Benedikt geht auf die lateinischen Wörter „bene“ und „dicere“ zurück, welche zusammengesetzt „gut sprechen“ und „segnen“ bedeuten. Der Name ist eine kürzere Form von Benedictus, welcher auch mit „die Wohltat“ übersetzt wird. Die übliche Übersetzung des Namens ist „der Gesegnete“.

Wann hat Benedikt Namenstag?

Der Namenstag für Benedikt ist am 20. Januar, 8. Mai, 12. Februar, 21. März, 16. April und am 11. Juli.

Spitznamen & Kosenamen

Bene / Benni / Ben / Benny / Benne / Beni / Benony / Bendy / Benji / Benno / Bini / Benedito / Benschi / Bendix / Benex / Bensch

Wortzusammensetzung

  • bene dicere = gut sprechen, segnen (Lateinisch)

Sprachen

Deutsch, Holländisch

Themengebiete

Neues Testament, Päpste

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form

Benedikta

Benedikt im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Bekannte Persönlichkeiten
  • Benedikt Böhm
    (Extrembergsteiger)
  • Benedikt Doll
    (Biathlet)
  • Benedikt Fernandez
    (Fußballer)
  • Benedikt Huber
    (Figur aus der RTL-Serie "Unter uns")
  • Benedikt Höwedes
    (Fußballer)
  • Benedikt Ruchay alias "Benne"
    (Sänger)
  • Benedikt Saller
    (Fußballer)
  • Benedikt Stadlbauer
    (Figur aus der Serie "Dahoam is Dahoam")
  • Benedikt von Nursia
    (Mönch)
  • Benedikt Weber
    (Moderator)
  • Benedikt XVI.
    (emeritierter Papst)
Unser 22 jähriger Sohn heißt Benedikt, ein schöner Name, für den man sich nicht schämen muss. Modenamen kamen für uns nicht infrage. Er hatte 3 Marcels in der Klasse;-). Unser Sohn wurde nie gehänselt oder gemobbt. Er selbst findet den Namen nicht berauschend :-/

Claudia | am 26.01.2024 um 19:38 Uhr

Beitrag melden

Ich heiße selber Benedikt, werde hin und wieder mit Benjamin oder Dominik verwechselt, wurde in der Schule nur... Bene... genannt, als konnten meine Mitschüler meine vollen 8 Buchstaben nicht aussprechen und fand es immer doof wenn ich nur Bene genannt wurde, denn ich heiße Benedikt NICHT BENE!! ich wünschte manchmal echt, dass meine Eltern mich nie Benedikt genannt hätten.

Benedikt | am 15.11.2022 um 10:34 Uhr

Beitrag melden

Ich finde den Namen auch total schön.
Besonders die Bedeutung "der Gesegnete".

Ob ich ihn wählen würde, da bin ich unsicher, viele würde bei mir wohl denken, dass ich ihn wegen Papst Benedikt XVI. ausgesucht habe.

Jimmy | am 09.07.2022 um 17:13 Uhr

Beitrag melden


Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2024

1
Lina
2
Emilia
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Lia
7
Lea
8
Amalia
9
Leonie
10
Laura

Top Jungennamen 2024

1
Levi
2
Emil
3
Liam
4
Anton
5
Theo
6
Paul
7
Leano
8
Elias
9
Jakob
10
Samuel