Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Bernard

Namensbild von Bernard auf vorname.com
© iStock, Orbon Alija

Wortzusammensetzung

  • bero = der Bär, braun (Althochdeutsch); harti = hart, stark, fest, entschlossen (Althochdeutsch); bernu = der Bär (Germanisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • brauner Bär
  • der Bärenstarke
  • stark wie ein Bär

Mehr zur Namensbedeutung

englische und französische Form von Bernhard

Namenstage

Der Namenstag für Bernard ist am 20. Mai, 15. Juni, 15. Juli, 3. August, 17. August, 20. August, 12. Oktober und am 5. November.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Englisch, Französisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Börni / Berni / Benni / Bernini / Berna / Berndt

Bernard im Liedtitel oder Songtext

  • Spiegel (Tic Tac Toe)

Weibliche Form

Bernharde

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Bernard Dietz
    (Fußballspieler, Kapitän bei der EM 1980 )
  • Bernard Hill
    (brit. Schauspieler)
  • Bernard Hinault
    (franz. Radrennfahrer)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Bernard! Heißt Du selber Bernard oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Ja ja, das kenne ich nur zu gut, dass mit "Bernhard"! Da könnte ich jedes Mal schreien wenn jemand Bernhard zu mir sagt oder mein Namen falsch schreibt, da komme ich mir vor als müsste ich mir ein Rumfaß um den Hals binden und nach Schneeverschütete Skifahrer suchen. Hahahaha :-) Nee, im Ernst, Bernard ist ein klasse Name und ich bin Stolz darauf einen Namen zu haben der recht selten ist. Als Ami weiß ich, dass mein Namen in USA sehr oft vorkommt, also kann da schonmal nichts schief gehen was die Ausspreche betrifft. Mein zweiter Name hingegen ist schrecklich -Wayne-, als müsste ich gleich in ein Westernfilm auftreten. Hahahaha. Grüße an alle Bernards!!
Bernard | am 12.01.2017 um 15:28 Uhr
Beitrag melden
Ja, ich kenne all die Problemchen mein leben lang, mit überall falsch geschriebenem Namen mit "h". ;)
Deshalb bin ich seit über 20 Jahren in Deutschland nur mit meinem Spitznamen bekannt. Im Ausland hatte ich damit nie Probleme, egal in welchem Land.
Im Gegensatz zu meinem Vor-Redner, mag ich die französisch laszive Aussprache meines Namens nicht!
Schließlich bin ich kein Franzose und diesen Namen gibt es ebenso weltweit außerhalb Frankreichs!!!
Ob Skandinavien (dort wurde Bernard am besten Ausgesprochen, flüssig mit einem weichen "d" hinten), Spanien, im englischsprachigen Raum, Russland, Ukraine, Balkan, Türkei, Nord-Afrika, etc... überall wurde mein Name Bernard astrein ausgesprochen, bzw. leicht in der landestypischen Weise.
Sogar im Elsaß wurde mein Name mit einem weichen "d" hinten ausgesprochen im Elsäßischen und nicht die französische Variante!
Ja... und ebenso in der Schweiz und Österreich, immer richtig!
Leider.... leider.....gibts nur in good old Germany immer wieder Probleme mit Bernard OHNE h!!! ;-) ;-)
Bernard | am 30.07.2015 um 07:28 Uhr
Beitrag melden
Meine Eltern haben diesen Namen von meinem Onkel, der hieß Bernhard. nun wollten sie diesen Namen mit mir in Verbindung stellen, da mein Vater und Onkel Brüder sind und meine Mutter ein Augenmerk immer auf meinem Onkel hatte. Nun ich bin stolz auf meinem Namen Bernard, denn es gibt ihn auch sehr selten
Bernard | am 19.02.2014 um 12:27 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn heist Bernard und finde den Namen richtig männlich.
Albert | am 13.08.2012 um 01:12 Uhr
Beitrag melden
Schließe mich meinen Vorrednern an! Einziger Nachteil, man muss ihn ständig buchstabieren!
Man kennt mich auch als den H-losen!
Bernard | am 03.12.2011 um 12:24 Uhr
Beitrag melden
# 1428