Cataleya

Namensbild von Cataleya auf vorname.com © iStock, SonerCdem

Was bedeutet der Name Cataleya?

Der weibliche Vorname Cataleya bedeutet übersetzt „die Orchidee“. Cataleya geht auf „Cattleya“ zurück, was die Bezeichnung einer südamerikanischen Orchideenart ist. Seit dem Jahr 2010 ist der Name in Deutschland bekannt. Die Popularität geht vermutlich auf den Film „Colombiana“ und die Hauptfigur Cataleya zurück.

Woher kommt der Name Cataleya?

Der Name Cataleya kommt aus dem südamerikanischen Sprachraum und ist die Bezeichnung einer Orchideenart. Bekannt wurde der Name durch den Action-Thriller „Colombiana“ aus dem Jahr 2010, in dem die Hauptfigur Cataleya hieß. Außerdem verlieh der deutsche Rapper „Samra“ dem Namen Cataleya durch seinen gleichnamigen Hit Bedeutung.

Wann hat Cataleya Namenstag?

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Cataleya verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • Cattleya = südamerikanische Orchideenart

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Erfunden, Film und Fernsehen

Ähnliche Vornamen

Varianten: Kathalea  Caetalea 

Cataleya im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Cataleya Restrepo
    (Figur aus dem Film "Columbiana")
  • Kataleya
    (brasilianische Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Cataleya! Heißt Du selber Cataleya oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
"Wir stechen zu Cataleya, aus Wut Cataleya..." ich denke bei dem Namen erstmal an dieses Lied von Samra
Pia | am 27.09.2019 um 17:18 Uhr
Beitrag melden
Mit Cataleya ist auch die Protagonistin des französischen Action-Thrillers “Colombiana” gemeint, die bereits im Alter von neun Jahren erstmals mit einem Messer zusticht und sich später zu einer raffinierten Serienmörderin entwickelt, der es gelingt, wieder und wieder vor der Polizei zu fliehen.

Der Name kommt auch in einigen Rap Songs vor, neben ich f...k dich, jage dir eine K...l in den K ..... f und st....h dich ab, bin der geil....te Prollo im Ghetto, Dr...en , Bu...len, Waf....n, BRAVO!
Ist aber wie gesagt Geschmackssache.
Kira | am 18.09.2019 um 16:12 Uhr
Beitrag melden
Ich mag den namen überhaupt nicht.
Nila | am 06.09.2019 um 19:25 Uhr
Beitrag melden
Ich verbinde mit dem Namen nichts, kenne weder das Lied noch den Film wo er vorkommen soll. Kann nur so sagen, dass mir der Name an sich nicht gefällt, finde ihn klanglich nicht gut und zu künstlich. Kann den Namen keiner "Schicht" zuordnen, was ich sowieso doof finde, für mich sind auch Kevin und Chantal nicht zwingend "unterschichtig" obwohl das viele so sehen - ein Name sagt noch lange nicht alles über eine Person und sein Umfeld aus. Würde mein Kind dennoch nicht so nennen. Aber wer will soll es doch tun. Wie der Name bei den meisten ankommt, wird hier allerdings sehr deutlich.
Rina | am 05.09.2019 um 23:00 Uhr
Beitrag melden
Das man ehrlich sagt das man zur Unterschicht gehört, weil man Rap hört ist echt traurig.
Das ist eine Musikrichtung das hat nichts mit Ober- oder Unterschicht zutun.
Cataleya ist nur ein Name.
Melanie, Layla und andere ganz normale Namen sind auch in Rap-Songs vertreten.
Zu sagen einer der rappt oder Rap hört gehört zur Unterschicht ist armselig und traurig.
Gloria | am 03.09.2019 um 15:49 Uhr
Beitrag melden
#15070