Christopher

4137 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • christos = der Geweihte, der Gesalbte (Altgriechisch); pherein = tragen, bringen (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Christus tragend, Christusträger
  • der Christus in seinem Herzen trägt

Mehr zur Namensbedeutung

ursprünglich englische Variante des griechischen Namens Christopherus; im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Christophorus (3. Jh.), Schutzpatron der Schiffer und Flösser, einer der 14 Nothelfer

    Namenstage

    24. Juli, 25. Juli, 25. Oktober

    Herkunft

    Altgriechisch

    Sprachen

    Englisch

    Themengebiete

    Neues Testament

    Spitznamen & Kosenamen

    Christopher im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Christopher! Heißt Du selber Christopher oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code3
    Ich muss Hanna recht geben. Christoph ist die Abkürzung des Namens, nicht jedoch die deutsche Variante. Im Zweifel würde ich mich bei Namen immer auf die Internetseite onomastik verlassen. Diese arbeiten mit dem Namensinstitut in Leipzig zusammen, die widerum viele deutsche Standesämter zu (Vor-)Namen beraten. Dort wird der Vorname Christopher als deutscher Name gelistet. Die Erklärung der Herkunft entspricht dem, was Hanna bereits geschrieben hat.
    Luisa | am 04.03.2018 um 04:06 Uhr
    Beitrag melden
    Klar ist es ein amerikanischer Vorname. Aus Deutschland kommt er ganz sicher nicht, in deutschen würde es Christoph heissen, und nicht Christopher, da Christoph die Deutsche Variante von Christopher ist.
    Christopher Pingel | am 06.01.2018 um 22:15 Uhr
    Beitrag melden
    Dies muss ich korrigieren. Christopher ist eine Kurzform des ursprünglich griechisch-lateinischen männlichen Vornamens Christophorus in der Bedeutung‚ Christus-Träger. In Deutschland wurde der Vorname Christophorus zu Christopher, Christofer, Cristofer, Christoffer und Cristopher abgekürzt. Später wurde der Name in Deutschland weiter zu Christoph und Christof abgekürzt. Im englischen wurde der Name nur zu Christopher und nicht mehr weiter abgekürzt. Daher ist der Vorname dort mehr vertreten. Es ist allerdings kein englischer und schon gar kein amerikanischer Vorname. Im Deutschen ist der Vorname Christopher ein zeitloser Klassiker.
    Hanna | am 29.11.2017 um 04:56 Uhr
    Beitrag melden
    Der Name is zwar amerikanisch jedoch nicht bayrisch da der Name garnicht aus Deutschland kommt sondern nur aus Amerika. Im deutschsprachigen Raum is der Name somit sehr selten.
    Christopher Pingel | am 24.09.2017 um 22:42 Uhr
    Beitrag melden
    Geilster Name!!!
    Christopher | am 19.06.2017 um 12:21 Uhr
    Beitrag melden
    #2118