Daniela

Namensbild von Daniela auf vorname.com © iStock, ajkkafe

Was bedeutet der Name Daniela?

Der weibliche Vorname Daniela bedeutet „Gott sei mein Richter“.

Weiterlesen

Woher kommt der Name Daniela?

Der Name Daniela ist die weibliche Form von Daniel und setzt sich aus den hebräischen Wörtern „dan“, was übersetzt „der Richter“ bedeutet und „el“, was übersetzt „Gott“ bedeutet, zusammen. Im Aramäischen wird der Name mit „Gott sei mein Richter“ übersetzt.

Wann hat Daniela Namenstag?

Der Namenstag für Daniela ist am 21. Juli und am 10. Oktober.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Daniela verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • dan = der Richter (Hebräisch);
    el = der Mächtige, Gott (Hebräisch)

Sprachen

Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Polnisch, Tschechisch, Rumänisch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Männliche Form: Daniel

Daniela im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Daniela Aschenbach
    (Moderatorin)
  • Daniela Bette
    (Schauspielerin)
  • Daniela Dahn
    (Journalistin und Schriftstellerin)
  • Daniela Denty-Ashe
    (britische Schauspielerin)
  • Daniela Fritz
    (österr. Voltigiererin)
  • Daniela Götz
    (Schwimmerin)
  • Daniela Hantuchova
    (slowak. Tennisspielerin)
  • Daniela Iraschko-Stolz
    (österr. Skispringerin und Fußballtorhüterin)
  • Daniela Katzenberger
    (TV-Sternchen)
  • Daniela Martinez
    (Schlagersängerin)
  • Daniela Merighetti
    (ital. Skirennläuferin)
  • Daniela Preuß
    (Schauspielerin)
  • Daniela Ruah
    (portug.-US-Schauspielerin )
  • Daniela Schick
    (Sopranistin)
  • Daniela Schreiber
    (Schwimmerin)
  • Daniela Zeller
    (Radiosprecherin)
  • Daniela Ziegler
    (Schauspielerin, Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Daniela! Heißt Du selber Daniela oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Ich heiße auch Daniela,hab den Namen lange und oft verflucht,weil ich ihn einfach nicht mochte. Heute ist mir das egal,eine Zeitlang hab ich gedacht er ist sehr häufig,ist er aber nicht. Und die Leute schreiben ihn seit der Katzenberger nicht mehr falsch
Daniela mit j
Dani | am 03.03.2018 um 23:28 Uhr
Beitrag melden
Kann meinen Namen nicht wirklich leiden, deswegen bitte ich auch meine Lehrer auch immer mich "Danni" zu nennen. Meine gesamte Familie nennt mich "Danja", was quasi die russische Abkürzung ist.
Daniela | am 21.01.2018 um 23:22 Uhr
Beitrag melden
Hallo, an die vorige Daniela: Der Sinn kam mir nie, da meine kleine Schwester so heißt! LUSTIG! Als Kinder haben wir uns nicht so sehr verstanden, jetzt aber umso mehr. Jetzt nenne ich sie Sissi (von Sister).
Daniela | am 18.12.2017 um 22:49 Uhr
Beitrag melden
Bin heute sehr zufrieden mit meinem Namen. Wollte als Kind lieber Tamara heißen.
Die Gerechte trifft bei mir echt zu :-)
Daniela | am 02.12.2017 um 19:34 Uhr
Beitrag melden
Daniela ist ein klasse Name. Hatte noch keine Probleme. Besser als Apple und diese anderen komischen Namen die man heute gerne benutzt.
Daniela | am 29.09.2017 um 09:53 Uhr
Beitrag melden
#2503