Facebook Pixel

Daniel

40570 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • dan = der Richter (Hebräisch);
    el = der Mächtige, Gott (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Gott sei mein Richter
  • mächtiger Richter

Mehr zur Namensbedeutung

Daniel ist ein biblischer Name und bedeutet "Gott ist/Sei mein Richter". In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war er in Deutschland kaum verbreitet. Seine Popularität wuchs jedoch ab den fünfziger Jahren. Von der Mitte der Siebziger bis zur Mitte der Neunziger war er mit einigen Unterbrechungen unter den zehn meistvergebenen Jungenvornamen des jeweiligen Jahres. Seitdem hat seine Beliebtheit deutlich nachgelassen.

  • Erste Erwähnung des Namens im Alten Testament. Prophet und Seher Daniel in der Babylonischen Gefangenschaft 597 v.Chr.

Namenstage

10. Oktober, 9. November, 11. Dezember, 31. März, 27. Juni, 21. Juli

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch, Polnisch, Tschechisch, Skandinavisch, Spanisch, Portugiesisch, Ungarisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Daniel im Liedtitel oder Songtext

Formen und Varianten

Weibliche Form: Daniela / Daniella

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Eltern Fotowelt
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Daniel! Heißt Du selber Daniel oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
So viele Eigenschaften und Bedeutungen hat mein Name dass mein Name als Gott bezeichnet wird und so viele Sprachen von mir gibt's echt nice hätte ich nie gerechnet
Daniel | am 22.10.2018 um 01:37 Uhr
Beitrag melden
Mein Kunstlehrer heißt Daniel und er ist total NETT
Außerdem bin ich großer Fan von Popikone und Kultschauspieler Daniel Küblböck.
Daniels Superfan | am 17.10.2018 um 14:53 Uhr
Beitrag melden
Unser Sohn heißt auch Daniel (5) . Wir finden den Namen toll , vor allem weil unser Opa auch so hieß . Der Name ist international, passt zu Jung und Alt , nicht zu kurz oder zu lang . Einfach klasse . Nun erwarten wir Nachwuchs, eine Tochter , sie wird Dilara heißen . Daniel hätte sich zwar lieber einen Bruder gewünscht damit er mit ihm Fußball spielen kann aber unsere kleine wird er bestimmt auch dazu überzeugen können ;)
Anke&Jonathan | am 30.06.2018 um 22:17 Uhr
Beitrag melden
Mein Freund heißt Daniel und wenn ich seinen Namen ausspreche liebe ich es weil es so schön lieb und vertraut klingt
Maëlle | am 02.06.2018 um 13:48 Uhr
Beitrag melden
Ich finde Daniel gut da der Name Englisch ist und wahrscheinlich in Richtung USA her kommt bin mir aber nicht wirklich sicher
Daniel | am 16.04.2018 um 19:19 Uhr
Beitrag melden
#2500