Dietmar

4753 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • diot = das Volk (Althochdeutsch);
    mari = berühmt, bekannt (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Berühmte aus dem Volk
  • der Berühmte unter dem Volk; Berühmtester aus dem Volk

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name

Eine Nebenform des Jungennamen Dietmar wäre Ditmer.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Dietmar" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Dietmar" verbinden.

Traditionell
57%
Modern
Alt
55%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
34%
Attraktiv
Unsportlich
34%
Sportlich
Introvertiert
48%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
38%
Bekannt
Ernst
32%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
39%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

2. Januar, 5. März, 17. Mai

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Didi Diddy Big D Dieti der Diddi da Dida Dita Dietmat Dietmie Dietz

Dietmar im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Dietmar hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Diomira
Ähnliche Vornamen
Damir Demario Demir Diomiro Ditmar Ditmir Dittmar Denir Daniyar Ditmer Detmar Donar Dinçer Danyar
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dietmar Bartsch
    (Politiker)
  • Dietmar Beiersdorfer
    (Fußballspieler, Sportmanager)
  • Dietmar Bär
    (Schauspieler)
  • Dietmar Hopp
    (Unternehmer)
  • Dietmar Schönherr
    (Schauspieler)
  • Dietmar Wunder
    (Schauspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dietmar! Heißt Du selber Dietmar oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Dietmar

Der Dietmar den ich kenne ist wertkonservativ, freundlich, ziemlich dickköpfig, charismatisch, ein guter Kumpel, hilfsbereit, wenig kritikfähig, unsportlich, etwas eigensinnig, aber im Herzen ein guter Mensch.
Der Name klingt traditionell für mich.
von Sabine
Beitrag melden
Ich habe versucht neutral zu bewerten bei diesen vorgegebenen Möglichkeiten. Nicht der Name allein bestimmt eine Persönlichkeit sonder der Träger. Zu mir passt der Name.
von Dietmar
Beitrag melden
Mein Mann heißt Dietmar und ich finde das ist das schönste Name auf Erde....
von Edith
Beitrag melden
Mein Papa heißt Dietmar und ich finde diesen Namen ganz schön. Er passt auch sehr gut zu meinem Papa.
von Tochter
Beitrag melden
Dietmar ist ein schöner wohlklingender Name. Ich möchte nBicht anders heißen.
von Dietmar
Beitrag melden
Ein fürchterlicher Name. Seit 51 Jahren schäme ich mich für diesen Vornamen. Es fällt mir heute noch schwer meinen Vornamen auszusprechen. Jeder der ihn hört, grinst erstmal dumm. Er passt überhaupt nicht zu mir.
von Dietmar
Beitrag melden
Dietmar. Na und ?
von Dietmar B.
Beitrag melden
Ich glaube, dass ich mit 6 Jahren beschlossen habe, dass ich meinen ersten Vornamen nicht möchte und seither nur noch den zweiten verwendet. Ich weiß nicht warum, aber ich finde, er passt so gar nicht zu mir. Ist eher was für einen Großonkel.
Bei dem Namen Dietmar habe ich ein Bild im Kopf, das ich nicht besonders attraktiv finde und wer will sich dann selbst schon so nennen?
Es lebe der Zweitname! ;-)
von Dietmar Ruben
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, vor allem weil er wenig verbreitet ist und dadurch eher auffällt. :)
In meiner Familie tragen alle einen althochdeutschen Namen.
von Dietmar B.
Beitrag melden
Ich finde Dietmar ist ein super Name... schließlich heißt es "der im Volk Berühmte"
und das stimmt auch: wenn ich durch die Stadt gehe höre ich von sehr vielen Leuten ein nettes , freundliches :"moin moin". also alles ist gut, liebe Dietmars
tragt den Namen mit stolz.
von Dietmar
Beitrag melden
#2786