Draco

Namensbild von Draco auf vorname.com © iStock, LeManna

Wortzusammensetzung

  • drakon = der Drache (Altgriechisch);
    draco = der Drache (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Drache
  • lat.: Schlange

Mehr zur Namensbedeutung

bekannt durch Draco Malfoy, einer Figur aus den Harry Potter"-Romanen

Draco ist zudem ein Sternbild des Nordhimmels

  • Der Drache ist eine Erweiterung des Schlangensymbols. Die Schlange ist eine Weltumfassende Macht (symbolisiert durch Größe und durch die Flügel, mit denen sie den Himmel abdeckt). Sie wird mit der Kundalini-Kraft (aus dem indischen Sanskrit) assoziiert, welche in tantrischen Schriften eine ätherische Kraft im Menschen ist. Durch die Bibel wurde die Schlange zum Symbol der Prüfung durch die Versuchung und dadurch mit Satan assoziiert.
  • Griechisch: Drakon, Gesetzgeber aus Athen um 650 v.Chr.

Namenstage

Der Namenstag für Draco ist am 8. Mai.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Draco im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Draco
    (Figur aus dem Film "Dragonheart" )
  • Draco Malfoy
    (Figur aus "Harry Potter")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Draco! Heißt Du selber Draco oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Ich finde den Namen Draco an sich schön aber trotzdem würde ich mein Kind nicht so nennen, weil es dann bestimmt wegen Draco Malfoy gemobbt werden würde. Und ich weiß nicht was alle gegen Dramione haben J. K. Rowling hat selbst bestätigt das Draco Gefühle für Hermione hatte und nur durch das ganze ärgern ihre Aufmerksamkeit wollte! Also ich liebe Dramione aber jeder hat ja seine eigene Meinung also naja...
Hermione Malfoy | am 03.04.2019 um 20:03 Uhr
Beitrag melden
Also ich mag Harry Potter und besonders auch Draco... Aber wer sein Kind so nennt? Ich hoffe eure Kinder werden dafür später nicht gemobbt... Und Hermine und Draco zu shippen ist so blöd... für was shippt man ein Paar, was es niemals geben wird? Ob würde ein Reinblut wie Draco ein Schlammblut wie Hermine heiraten...
LG Nagisa, Todesser
Nagisa | am 10.01.2019 um 11:27 Uhr
Beitrag melden
Ja, der Name ist eig. erlaubt. Wobei das gerade in Deutschland aber auch von der Willkür der Standesämter abhängt.
@dsufud | am 12.10.2018 um 15:06 Uhr
Beitrag melden
Also, ich denke 90% der kommentare besteht aus Harry Potter bzw. Draco Malfoy Fangirls/boys (so wie ich xD)
Also wer schuppt #dramione?
Sorry für Rechtschreibfehler (#DA24)
Hannah | am 31.07.2017 um 15:14 Uhr
Beitrag melden
Ist dieser Name in Österreich erlaubt? Bzw. Deutschland. Weiß das jemand?
dsufud | am 28.04.2017 um 17:18 Uhr
Beitrag melden
# 2949