Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Helma

Namensbild von Helma auf vorname.com
© Stock, Geber86

Wortzusammensetzung

  • helm = der Helm, die Bedeckung, die Deckung, der Schutz (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Beschützerin
  • Die Schützende

Mehr zur Namensbedeutung

verselbständigte Kurzform von Namen mit dem Element "helm", wie z.B. Helmtraud und Wilhelma

Namenstage

Der Namenstag für Helma ist am 31. Mai und am 15. Oktober.

Herkunft

Deutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Helmi / Helmile / Helmine

Helma im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Helma Poschner
    (österr. TV-Reporterin)
  • Helma Sanders-Brahms
    (Filmregisseurin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Helma! Heißt Du selber Helma oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Ich heiße Helma, meine Mutter hieß Helga, mein Vater heißt Helmut.
Früher mochte ich meinen Namen auch nicht, aber seit 25 Jahren sehr. Ich finde ihn besonders. Licht - Dunkel - Blut eben sehr kraftvoller Hintergrund.
Hel, Hell, Hall (auch Salz), Holle, Hölle - haben den gleichen Ursprung.
Hel, (Frau) Holle ist die nordische Göttin der Unterwelt UND des Lichtes, der Wandlung und Wiedergeburt.
Ma ist die Ursilbe von Blut - MaMa (Brust), Mesure, Mens, Mater, Materie.
Als Ergänzung zu ähnliche Vornamen wünsche ich mir den Nachtrag von dem Namen Helma.
Danke für eure Infos.
Helma | am 08.01.2018 um 01:08 Uhr
Beitrag melden
Meine Mama hieß Helma
Rita | am 17.06.2016 um 22:59 Uhr
Beitrag melden
Als Schulkind fand ich meinen Namen nicht so toll, man nannte mich immer Helminchen oder Helmina- klang einfach nicht so gut. Heute bin ich stolz und froh über meinen Namen, weil es diesen nicht so oft gibt, man sich von den oft vergebenen Namen abhebt.
Helma | am 02.02.2016 um 21:09 Uhr
Beitrag melden
Ich habe Urlaub an der Nordsee gemacht und traf ein Mädchen namens Helma. Zu ihr hat der Name ganz wunderbar gepasst. Er hat so etwas Nordisches, wenn gleich sie aber gar nicht von dort kam. Es klingt aber für mich so wie eine Landschaft bestehend aus weiten Dünen, goldenen Gräsern, einem weiß-rot gekringelten Leuchtturm in der Ferne und salziger Luft. Ich mag das.
Sabine | am 28.06.2015 um 13:45 Uhr
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen bekommen, weil in der Nachbarschaft ein Mädchen gleichen Namens wohnte und meine Mutter ihn so toll fand. Ich selbst war und bin heute noch sehr unglücklich darüber. Ständig wurde ich gehänselt (Halma?). Unschöne Kommentare kamen dann manchmal noch dazu, z. B. wenn jemand meine Meinung nicht akzeptierte und dies dann mit "na ja, bei dem Namen" kommentierte. Irgendwann habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht den Leuten, die sich über meinen Namen lustig machten, zu sagen, sie sollen das doch bitte mit meinen Eltern ausdiskutieren.
Helma | am 14.10.2014 um 03:14 Uhr
Beitrag melden
# 4683