Facebook Pixel

Ingard

Namensbild von Ingard auf vorname.com © iStock, Melpomenem

Wortzusammensetzung

  • ingwio = Gottheit; gard = Hort, Schutz (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Göttin und Schutz

Mehr zur Namensbedeutung

nordischer weiblicher Vorname

Namenstage

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Nordisch, Schwedisch, Deutsch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Ingard im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Ingard! Heißt Du selber Ingard oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Hallo meine Oma heißt auch ingard und die würde sich freuen wenn ihr antworten würdet die hat nämlich ihr ganzes Leben noch keine ingard kennengelernt
Anna | am 13.08.2018 um 14:48 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße selbst so
Ingard | am 20.12.2016 um 21:03 Uhr
Beitrag melden
Meine Mutti heißt Ingard. Bisher ist uns nie eine Ingard begegnet, da dieser Name in unseren Breitengraden wohl doch sehr selten vorkommt. Nach unserem Wissen kommt der Name aus Schweden. Ich finde den Namen hart und nicht zu verniedlichen und tausendmal besser als Inge, Ingrid oder Irmgard. Ich mag klare und unberüschte Namen.
Wanda | am 23.10.2016 um 16:58 Uhr
Beitrag melden
# 14064