Jonte

Namensbild von Jonte auf vorname.com © iStock, badmanproduction

Was bedeutet der Name Jonte?

Jonte ist die schwedische Form des Namens Johannes und ein nordischer männlicher Vorname. Jonte bedeutet übersetzt in etwa „Jahwe ist gnädig“ und „Jahwe ist gütig“. Jahwe ist das hebräische Wort für den Namen Gottes, weshalb die Übersetzungen „Gott ist gnädig“ und „Gott ist gütig“ ebenfalls möglich sind.

Woher kommt der Name Jonte?

Der Name Jonte kommt aus dem Hebräischen und ist die schwedische Kurzform des Namens Johannes. Jonte setzt sich aus den Wörtern „jahwe“, was der hebräische Name für Gott ist und aus „chanan“, was „begünstigen“ und „gnädig sein“ bedeutet, zusammen. Interpretiert wird der Name meistens mit „Jahwe ist gütig“ und „Jahwe ist gnädig“.

Wann hat Jonte Namenstag?

Der Namenstag für Jonte ist am 24. Juni, 24. November und am 27. Dezember.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Jonte verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

Sprachen

Friesisch, Skandinavisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Jonte im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Jonte
    (Figur aus dem Roman "Kalle Blomquist")
  • Jonte
    (Figur aus der Buchreihe "Engelsfors")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jonte! Heißt Du selber Jonte oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Meine Schwester wollte ihren Sohn ursprünglich Jonte nennen (hat sich aber dann doch für Joris entschieden). Ich fand den Namen Jonte zuerst befremdlich, weil ich ihn gar nicht kannte. Ich dachte auch, das wäre ein Frauenname und musste mich dahingehend von ihr aufklären lassen. Umso interessanter ist es hier zu lesen, dass es tatsächlich ein Unisex-Name sein kann. Ich glaube, Jonte ist ein Name, den man irgendwann schön findet, wenn man sich dran gewöhnt hat.
Tamara | am 11.04.2019 um 20:41 Uhr
Beitrag melden
Vielleicht könnte man ergänzen, dass der Name unisex ist. Er kann in Deutschland auch an Mädchen vergeben werden. Wird im internationalen Handbuch der Vornamen, mit dem unter anderem auch Standesämter arbeiten, als männlich und weiblich geführt.
Anne | am 20.07.2018 um 17:41 Uhr
Beitrag melden
Mein zweiter Sohn heißt Jonte. Ich liebe diesen Namen.
Sein großer Bruder Jacob hat den Namen mit ausgesucht und ich ganz stolz!
Ich dachte der Name ist total einfach. Leider stolpern sehr viele (vor allem 50+) über den Namen und fragen ganz verdattert noch mal nach. Und ganz oft höre ich „habe ich ja noch nie gehört“... Wir wohnen in Brandenburg.
Ich bereue es nicht eine Sekunde ihn so genannt zu haben. Ein ganz toller Name!
Mit zweitem Namen heißt er übrigens Edvard (wird aber nur Jonte genannt).
J-J-L | am 22.06.2018 um 08:21 Uhr
Beitrag melden
Unser Jonte ist der 3. von 4 Söhnen. Ich mag den Namen sehr und finde ihn absolut passend für ihn. Hier in Niedersachsen ist der Name gar nicht so selten. Mit zweitem Namen heißt er Mattis. Seine Brüder heißen Jannes Michel, Milon Jakob und Momme Jasper.
Jontemama | am 21.06.2018 um 20:36 Uhr
Beitrag melden
Unser Deutsche Dogge heißt Jonte Alwin von den Bischofsbäumen. Bei der Namensgebung wurde bewusst auf die Bedeutung geachtet. NOMEN EST OMEN!

Alle Vornamen unserer Famlienmitglieder gehen auf die ursprüngliche Form von Johannes/Johanna zurück.
The JJs | am 13.06.2018 um 10:26 Uhr
Beitrag melden
#11543