Karl

Namensbild von Karl auf vorname.com
© iStock, NataliaDeriabina

Was bedeutet der Name Karl?

Der männliche Vorname Karl bedeutet übersetzt „der freie Mann“, „der Ehemann“ und „der Mann“. Karl hat eine althochdeutsche Herkunft und war schon im 8. und 9. Jahrhundert, besonders durch Karl den Großen, bekannt. Besondere Beliebtheit erlangte der Name allerdings erst im 19. Jahrhundert.

Woher kommt der Name Karl?

Der Name Karl kommt aus dem Althochdeutschen und geht auf das Wort „karal“ zurück, welches übersetzt „der Mann“ und „der Ehemann“ bedeutet. Eine weitere beliebte Interpretation von Karl ist „der freie Mann“. Der Name wurde besonders durch Karl den Großen bekannt, erlangte aber erst im 19. Jahrhundert große Beliebtheit.

Wann hat Karl Namenstag?

Der Namenstag für Karl ist am 28. Januar, 4. November, 3. Juni und am 12. August.

Spitznamen & Kosenamen

Karli / Karlchen / Kalle / Carlos / Charly / Kalli / Charles / Charlie / Karlo / Karlson / Karlimann / Karle / Kalimero / Karle / Kari / Koal / Karre / Karlöi / Muck

Wortzusammensetzung

  • karal = der Mann, der Ehemann (Althochdeutsch)

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form

Karola

Karl im Liedtitel oder Songtext

  • Karl der Käfer (Gänsehaut)
  • Indianer (Marsimoto)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Karl Angerer
    (Bobfahrer)
  • Karl Anthony Malone
    (US-Basketballspieler)
  • Karl Carstens
    (Bundespräsident)
  • Karl Dall
    (Komiker)
  • Karl der Kühne
    (Herzog von Burgund)
  • Karl Geiger
    (Skispringer)
  • Karl Johan Schuster alias "Shellback"
    (schwed. Musikproduzent, Songwriter)
  • Karl Lagerfeld
    (Modedesigner)
  • Karl Liebknecht
    (Politiker)
  • Karl Lieffen
    (Schauspieler)
  • Karl Martell
    (fränk. Regent, Großvater von Karl dem Großen)
  • Karl Marx
    (Philosoph)
  • Karl May
    (Schriftsteller)
  • Karl Merkatz
    (Schauspieler)
  • Karl Mildenberger
    (Boxer)
  • Karl Moik
    (Moderator)
  • Karl Obermayr
    (Schauspieler)
  • Karl Popper
    (österr.-brit. Philosoph)
  • Karl Rahner
    (Theologe)
  • Karl Robert von Nesselrode
    (russ. Staatsmann)
  • Karl Schumann
    (Sänger, Gitarrist)
  • Karl Schönböck
    (österr. Schauspieler)
  • Karl Tischlinger
    (Schauspieler)
  • Karl Valentin
    (Komiker, Volkssänger, Autor, Filmproduzent)
  • Karl Vierstein
    (Figur aus "TKKG")
  • Karl XII.
    (König von Schweden und Herzog von Bremen und Verden)
  • Karl "Charly" Mai
    (Fußballspieler)
  • Karl-Theodor zu Guttenberg
    (Politiker)
  • König Karl
    (Figur aus dem Märchenfilm "Das blaue Licht")
  • Nathan Karl Kress
    (US-Schauspieler)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Karl! Heißt Du selber Karl oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code3
Kann man auch hier sehen:
https://translate.google.com/?sl=is&tl=de&text=karl&op=translate
Auf isländisch hat das schon etwas mit Männlichkeit zu tun, auch respektvoll bei älteren Männern.
Einar | am 02.08.2022 um 21:34 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn heißt auch Karl, er ist jetzt 19 und wir finden den Namen sehr schön. Kann in viele Sprachen übersetzt werden … ist klassisch und prägnant.
lilli | am 14.05.2022 um 14:20 Uhr
Beitrag melden
Hey, ich bin Karl Josef aus Bangladesh. ich komme aus bangladesh. Meine Mutter ist Deutsche (Bärbel) und bringt es mir bei. Liebe Grüße, Karl
Karl Josef | am 12.05.2021 um 20:35 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022