Facebook Pixel

Kevin

Namensbild von Kevin auf vorname.com © iStock, NataliaDeriabina

Was bedeutet der Name Kevin?

Der männliche Vorname Kevin bedeutet der Anmutige, der Hübsche, der Anmutige von Geburt an.

Weiterlesen

Woher kommt der Name Kevin?

Kevin ist die anglisierte Form aus einem ursprünglich altirischen Namen. Durch den heiligen Caoimhin aus dem siebten Jahrhundert wurde der Name bekannt. In Deutschland gewann er vor allem in den Siebziger Jahren an Popularität. Durch den englischen Fußballprofi Kevin Keegan gelang es dem Namen Kevin an Beliebtheit zu gewinnen. Seit dem gilt Kevin als einer der beliebtesten Jungennamen in Deutschland.

Wann hat Kevin Namenstag?

Der Namenstag für Kevin ist am 3. Juni und am 6. Juni.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Kevin verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • caomh = lieb, schön, angenehm (Altirisch); gin = Geburt, Kind (Altirisch)

Sprachen

Englisch, Irisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Ähnliche Vornamen

Varianten: Kewin 

Kevin im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Elder Kevin Price
    (Figur aus dem Musical "The Book Of Mormon")
  • Jean-Kévin Augustin
    (französischer Fußballspieler)
  • Kevin Akpoguma
    (Fußballspieler)
  • Kevin Bacon
    (US-Schauspieler)
  • Kevin Bickner
    (US-amerik. Skispringer)
  • Kevin Bitz
    (Handballspieler)
  • Kevin Chamberlin
    (US-Schauspieler )
  • Kevin Costner
    (US-Schauspieler, Sänger)
  • Kevin De Bruyne
    (belg. Fußballspieler)
  • Kevin Dollerschell
    (US-Bassist)
  • Kevin Durant
    (US-Basketballer)
  • Kevin Federline
    (US-Sänger, Tänzer)
  • Kevin Garnett
    (US-Basketballer)
  • Kevin Grimes
    (irisches Model)
  • Kevin Großkreutz
    (Fußballspieler)
  • Kevin Harvick
    (US-Rennfahrer)
  • Kevin Iannotta
    (Schauspieler)
  • Kevin James
    (US-Schauspieler)
  • Kevin Johnson
    (austral. Sänger)
  • Kevin Jonas
    (US-Sänger)
  • Kevin Keegan
    (brit. Fußballspieler, Manager)
  • Kevin Keller
    (Figur aus der "Archie"-Comicreihe)
  • Kevin Keller
    (Figur aus der Serie "Riverdale")
  • Kevin Khatchadourian
    (Figur aus dem Film "We Need to Talk About Kevin")
  • Kevin Kilbane
    (irischer Fußballspieler)
  • Kevin Kline
    (US-Schauspieler)
  • Kevin Kratz
    (Fußballspieler)
  • Kevin Kurányi
    (Fußballspieler)
  • Kevin Kühnert
    (Politiker (SPD), Bundesvorsitzender der Jusos)
  • Kevin Köhler
    (Musicaldarsteller)
  • Kevin Love
    (US-Basketballspieler)
  • Kevin Magnussen
    (dän. Autorennfahrer)
  • Kevin Mayer
    (franz. Zehnkämpfer)
  • Kevin McCallister
    (Figur aus "Kevin allein zu Haus")
  • Kevin McHale
    (US-Schauspieler, Sänger)
  • Kevin McKidd
    (schott. Schauspieler)
  • Kevin Michael Richardson
    (US-Schauspieler )
  • Kevin Michael Rudd
    (australischer Politiker)
  • Kevin Moore
    (US-Musiker)
  • Kevin Nash
    (US-Wrestler)
  • Kevin Olusola
    (US-Sänger)
  • Kevin Pannewitz
    (Fußballspieler)
  • Kevin Patrick Foley
    (irischer Fußballspieler)
  • Kevin Pearce
    (US-Snowboarder)
  • Kevin Peter Hall
    (US- Schauspieler)
  • Kevin Porter
    (US-Eishockeyspieler)
  • Kevin Quinn
    (US-Schauspieler, Sänger)
  • Kevin R. McNally
    (brit. Schauspieler)
  • Kevin Ratajczak
    (Sänger)
  • Kevin Regnard
    (Figur aus dem Anime/Manga "Pandora Hearts")
  • Kevin Russell
    (Sänger)
  • Kevin Ryan
    (Figur aus der TV-Serie "Castle")
  • Kevin Scheidhauer
    (Fußballspieler)
  • Kevin Scheidhauer
    (Fußballspieler)
  • Kevin Schmidt
    (Handballspieler)
  • Kevin Schmidt
    (US-Schauspieler)
  • Kevin Schwantz
    (Motorradrennfahrer)
  • Kevin Scott Richardson
    (US-Sänger)
  • Kevin Skinner
    (US-Musiker)
  • Kevin Smith
    (US-Regisseur)
  • Kevin Spacey
    (US-Schauspieler, Regisseur)
  • Kevin Systrom
    (US-Unternehmer)
  • Kevin Tarte
    (US-Musicalsänger)
  • Kevin Tran
    (Figur aus der TV-Serie "Supernatural")
  • Kevin Trapp
    (Fußballtorwart)
  • Kevin Volland
    (Fußballspieler)
  • Kevin Wayne Durant
    (US-Basketballspieler)
  • Kevin Wolze
    (Fußballspieler)
  • Kevin Woo
    (korean.-amerikan. Sänger)
  • Kevin Zegers
    (kanad. Schauspieler)
  • Kevin-Prince Boateng
    (Fußballspieler)
  • Marc-Kevin Goellner
    (Tennisspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Kevin! Heißt Du selber Kevin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Eine lebenslange Bestrafung für das arme Kind.
LoveYou | am 22.06.2019 um 19:01 Uhr
Beitrag melden
Kevin ist einer der schönsten Namen, mit einer wundervollen Bedeutung! Anmutig und schoen von Geburt an. Das einzige was negativ ist, sind einzig und allein die negativen bösartigen Kommentare, die vollkommen unberechtigt und überflüssig sind. Aber was wäre unsere deutsche Gesellschaft ohne Noergeleien an anderen? Sandkastenniveau auf das sich Erwachsene doch so gerne einlassen. Zumindest outen sich oberflächliche Leute als solche, die keine eigene Meinung haben und lieber im Strom sinnloser Vorurteile mitschwimmen. Diese Einstellung gibt es auf vielen Gebieten.
Statt zuzugeben, was man tatsächlich von einer Sache, in diesem Fall, einem Namen, hält, konzentrieren sich diejenigen lieber aufs negative Mitlaufen und unterstützen somit sinnfreie Meinungen.
Wozu das Negative unterstützen? Soll ein so schöner Name etwa aussterben, nur weil eine gewisse Gesellschaft ein schwarzes Schaf sucht? Sie findet neue schwarze Schafe. Nicht der Name ist das Problem, aber die Einstellung der Gesellschaft!
Larissa | am 03.06.2019 um 15:58 Uhr
Beitrag melden
Ich finde ,dass der Name sehr schön klingt. Jedoch wird man als Kevin sofort abgestempelt und es wird einem das Leben erschwert. Es ist mir ein Rätsel, wie Eltern ihrem Kind so etwas antun können. Es gibt so viele schöne Namen. Als Kevin hat man sein ganzes Leben lang zu kämpfen.
Kevin93 | am 02.06.2019 um 00:49 Uhr
Beitrag melden
Wie kann man nur auf die Idee kommen seinem Sohn noch den Namen Kevin zu geben? Hallo? Wie kann man nur eine derartige hirnlose Ansicht haben? Ich bin wirklich entsetzt. Solche Menschen wie @Michael fördern Mobbing und verherrlichen es. Es ist absolut abartig einen Menschen wegen seines Namens zu verurteilen und jene, die ihre Kinder diesen Namen geben. Diese Art ist einer der Gründe weshalb Kinder Tag für Tag Angst haben müssen in de Schule zu gehen. Im übrigens kenne ich einige Kevins und die wurden niemals gemobbt. Demzufolge wenn Kinder wegen ihres Namens terrorisiert werden, zeigt das nur wie krank unsere Gesellschaft ist, die uns vorgaukelt humanitär zu sein.
Sarah | am 28.03.2019 um 14:02 Uhr
Beitrag melden
@Anke Wie kann man nur auf die Idee kommen seinem Sohn noch den Namen Kevin zu geben? Ob die Eltern den Namen schön finden oder nicht, ist doch bei weitem nicht so wichtig, wie die Folgen die er hat und womit das Kind später leben muss. Man kann doch nicht hoffen, dass neue Generation liebevoller sind. Man MUSS es wissen. Was wenn unsere Nachkommen hierbei genau so denken wie die jetztigen Generationen? Dann muss das Kind in der Schule mit Mobbing rechnen und betritt jeden morgen zitternd das Klassenzimmer. Aber das ist ja egal, nicht wahr? Hauptsache der Name gefällt den Eltern, oder? Nur um das noch einmal zu verdeutlichen: Das Kind muss mit dem Namen leben und nicht einer der Elternteile. Außerdem können Sie die Angst vor Mobbing des Kindes, wenn es diese später eventuell hat, nicht so einfach durch eine wundersame Erziehung beseitigen. Warten Sie noch ein paar Jahre. Mal sehen, wann das erste Gelächter und Mobbing losgeht. Und dann mal schauen, wann ihr Sohn Kevin zu Ihnen kommt und Sie gegebenenfalls fragt, warum er nun diesen Namen hat.
Michael | am 05.02.2019 um 19:31 Uhr
Beitrag melden
#6083