Konstantin

Namensbild von Konstantin auf vorname.com
© iStock, NataliaDeriabina

Was bedeutet der Name Konstantin?

Der Name Konstantin bedeutet übersetzt „der Standhafte“ und „der Beständige“. Der Name hat eine lateinische Herkunft und geht auf den alten römischen Beinamen Constantinus zurück. Bekannt wurde der Name schon im 3. und 4. Jahrhundert durch Konstantin den Großen.

Woher kommt der Name Konstantin?

Der Name Konstantin kommt aus dem Lateinischen und geht auf das Wort „constans“ zurück, was übersetzt „beständig“ und „standhaft“ bedeutet. Die beliebtesten Interpretationen sind daher „der Standhafte“ und „der Beständige“. Der altrömische Beiname Constantinus war schon im 3. und 4. Jahrhundert bekannt und spätestens durch Konstantin den Großen auch als Vorname beliebt.

Wann hat Konstantin Namenstag?

Der Namenstag für Konstantin ist am 21. Mai und am 22. Mai.

Spitznamen & Kosenamen

Konsti / Kosta / Kostja / Gon / Konsi / Konni / Kostja / Kosti / Koko / Konsten / Tintin / Kon / Tino / Konny / Konsel / Konsi / Koke / Kostik / Kostjan / Konzi / Stan / Konst / Koni / Tin / Konsta / Kons / Conny / Kostas / Tinchen / Konki / Kozzi / Ntinos / Konze / Kosi / Kossi / Koscha / Konna / Tini / Kosch / Konne / Tani / Koka / Konno / Conthi / Tine

Wortzusammensetzung

  • constare = standhalten (Lateinisch)

Sprachen

Lateinisch, Russisch, Griechisch, Deutsch

Themengebiete

Römischer Beiname

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form

Konstanze

Konstantin im Liedtitel oder Songtext

  • Der Gockel Konstantin ()
  • Der Gockel Konstantin (Neues aus Uhlenbusch)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Konstantin der Große
    (erster christlicher römischer Kaiser)
  • Konstantin Engel
    (Fußballspieler)
  • Konstantin Graudus
    (Schauspieler)
  • Konstantin Gropper
    (Musiker)
  • Konstantin II
    (letzter König von Griechenland)
  • Konstantin Riedmüller
    (Figur aus der Serie "Sturm der Liebe")
  • Konstantin Wecker
    (Musiker)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Konstantin! Heißt Du selber Konstantin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code4
Also wir haben unseren Sohn Constantin bewusst mit "C" geschrieben. Dafür gibt es mehrere Gründe:

1. Die Schreibweise mit "C" entspricht der traditionellen lateinischen Schreibweise.

2. Im internationalen Bereich - v.a. in der englischen Sprache - ist "C" bei Namen sehr viel verbreiteter als "K".

3. Da die Schreibweise mit "K" in Deutschland in der Vergangenheit häufiger gewählt worden ist, ist die Schreibweise mit "C" etwas Besonderes.

4. Jedenfalls nach meinem Empfinden erscheint die Schreibweise mit "C" "weicher".

Letztlich soll aber bitte jeder nach seinem Gefühl entscheiden. Geprägt durch die eigenen Erfahrungen in der Vergangenheit wird jeder seine eigene Vorliebe für "C" oder "K" bei Namen haben und dieser sollte er/sie auch folgen.
Anke | am 25.11.2022 um 12:09 Uhr
Beitrag melden
Wenn ich wählen müsste, wäre ich eher für die Variante Konstantin.
Kommt mir mit C irgendwie leicht falsch vor.
Ist aber wohl einfach Geschmacks- oder vielleicht auch Gewohnheitssache.
Jimmy | am 09.07.2022 um 17:05 Uhr
Beitrag melden
Mit K oder C? Was meint ihr? Welcher ist schöner?

KONSTANTIN
CONSTANTIN
Mona | am 26.04.2022 um 21:34 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022