Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Laina

Namensbild von Laina auf vorname.com
© iStock, Jacob Wackerhausen

Wortzusammensetzung

    Noch keine Wortzusammensetzung hinterlegt

Bedeutung / Übersetzung

  • ein Geschenk Gottes

Mehr zur Namensbedeutung

finnischer weiblicher Vorname

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Finnisch

Sprachen

Finnisch

Spitznamen & Kosenamen

Laini

Laina im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Laina! Heißt Du selber Laina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code2
Ich heiße Elaina, er wird englisch gesprochen also Eläina. Meine Freundinnen nennen mich Laina (Läina gesprochen). Find diesen Spitznamen sehr schön und hätte es auch schön gefunden Laina zu heißen, allerdings englisch ausgesprochen.
Elaina | am 29.08.2018 um 19:40 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen :) Als Jugendliche habe ich einen Manga gelesen, Record of Lodoss war, da kommt eine Laina vor und ich fand sie unheimlich toll. Zufällig ist mir dieser Name wieder in den Sinn gekommen und ich bin froh, ihn wieder entdeckt zu haben :)
Siren | am 24.09.2015 um 01:11 Uhr
Beitrag melden
Liebe Finnin und Mama

Natürlich ist die richtige Bedeutung von Laina im Finnischen "die Leihgabe". Aber Laina ist eben auch ein sehr altertümlicher finnischer Vorname und wurde ursprünglich mit dem symbolischen Hintergrund bzw. ethymologisch als "Leihgabe des Himmels / Gottes" benutzt. Wir haben auch eine Laina. Wir behalten sie...:-)
Finnischer Papa | am 23.09.2014 um 21:22 Uhr
Beitrag melden
Richtig Finnin!
So hatte es mir damals auch einer erklärt, da ich keine Bedeutung gefunden hatte und hab auf einer finnischen Seite nachgefragt.
Bisher ist uns keine weitere Laina über den Weg gelaufen :)
Eine Mama | am 04.06.2014 um 10:13 Uhr
Beitrag melden
Laina bedeutet NICHT "Geschenk Gottes" sondern es ist ein Substantiv vom Verb "lainata"= ausleihen, borgen, also so ungefähr wie "Leihgabe"!
Finnin | am 24.09.2011 um 22:23 Uhr
Beitrag melden
# 14088