Laurin

Namensbild von Laurin auf vorname.com
© iStock, ArtisticCaptures

Was bedeutet der Name Laurin?

Der Name Laurin bedeutet übersetzt „der Lorbeerbekränzte“ und „der Mann aus Laurentum“. Laurin hat eine lateinische Herkunft und ist die norwegische Form des römischen Namens „Laurentius“. Seit dem Jahr 2000 ist Laurin ein sehr beliebter Vorname in Deutschland.

Woher kommt der Name Laurin?

Der Name Laurin kommt aus dem Lateinischen und geht auf das Wort „laurus“ zurück, welches übersetzt „der Lorbeer“ und „der Lorbeerkranz“ bedeutet. Die beliebteste Interpretation von Laurin ist daher „der Lorbeerbekränzte“. Eine andere Bedeutung geht auf den römischen Namen Laurentius zurück und führt zu der Interpretation „der Mann aus Laurentum“.

Wann hat Laurin Namenstag?

Der Namenstag für Laurin ist am 21. Juli und am 10. August.

Spitznamen & Kosenamen

Lauri / laurenz / Laui / Lala / Lausi / Lauzi / Lolo

Wortzusammensetzung

  • laurus = der Lorbeer, der Lorbeerkranz (Lateinisch)

Sprachen

Deutsch, Romanisch, Norwegisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Ähnliche Vornamen

Laurin im Liedtitel oder Songtext

  • Bozner Bergsteigerlied (Volkslied)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Laurin Braun
    (Eishockeyspieler)
  • Laurin Buser
    (Schweizer Poetryslammer)
  • Laurin Krausz
    (Schweizer Model)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Laurin! Heißt Du selber Laurin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code1
Es ist ein super Name. Bekanschaften von mir sprechen mich immer Lauren aus.
Laurin | am 04.11.2022 um 00:37 Uhr
Beitrag melden
Bin selbst Südtiroler, sehe von daheim täglich den König in seinem Rosengarten (siehe Sage). Werde nun das 3. Mal Vater und es wird definitiv ein Laurin sein.
Ich finde den Namen klanglich wunderschön, er passt hervorragend zum Nachnamen, klingt für uns (meine Frau hat sich auch in den Namen verliebt) kraftvoll und melodisch.
Die Sorge, dass er wegen des Namens gehänselt werden könnte haben wir nicht, weil man jeden Namen veräppeln kann, wenn man nur will. Einen Zweitnamen wird es nicht geben, es liegt an uns, falsche Betonungen zu klären, aber das sehen wir als kleinstes Problem an, bzw wir sehen es nicht problematisch.
Zu dem Punkt Laurin im Ausland:
Wieso sollte das Einfluss auf unsere Namenswahl haben? Meines Wissens ist der Wortlaut Laurin nirgends als Schimpfwort oder fäkalische Umschreibung bekannt, also ist er "sauber".
Hoffe, dass diese Infos weiteren Eltern helfen bei der Namenswahl, LG Flo :)
Florian | am 20.08.2022 um 00:22 Uhr
Beitrag melden
Einprägsam, nicht zu lang, wenig Verwechslungsgefahr, eher männlicher Klang - "guter" Name
... | am 11.08.2022 um 13:42 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022