Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Laurin

Namensbild von Laurin auf vorname.com
© iStock, ArtisticCaptures

Was bedeutet der Name Laurin ?

Der Name Laurin bedeutet übersetzt „der Lorbeerbekränzte“ und „der Mann aus Laurentum“. Laurin hat eine lateinische Herkunft und ist die norwegische Form des römischen Namens „Laurentius“. Seit dem Jahr 2000 ist Laurin ein sehr beliebter Vorname in Deutschland.

Woher kommt der Name Laurin ?

Der Name Laurin kommt aus dem Lateinischen und geht auf das Wort „laurus“ zurück, welches übersetzt „der Lorbeer“ und „der Lorbeerkranz“ bedeutet. Die beliebteste Interpretation von Laurin ist daher „der Lorbeerbekränzte“. Eine andere Bedeutung geht auf den römischen Namen Laurentius zurück und führt zu der Interpretation „der Mann aus Laurentum“.

Wann hat Laurin Namenstag?

Der Namenstag für Laurin ist am 21. Juli und am 10. August.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Laurin verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Lauri / Lala / Laui / Lausi / Lauzi / Lolo

Wortzusammensetzung

  • laurus = der Lorbeer, der Lorbeerkranz (Lateinisch)

Sprachen

Deutsch, Romanisch, Norwegisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Ähnliche Vornamen

Laurin im Liedtitel oder Songtext

  • Bozner Bergsteigerlied (Volkslied)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Laurin Braun
    (Eishockeyspieler)
  • Laurin Buser
    (Schweizer Poetryslammer)
  • Laurin Krausz
    (Schweizer Model)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Laurin! Heißt Du selber Laurin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Wir haben unseren Sohn so genannt. Kannte den Namen aber eher von der Sage „der Zwergenkönig Laurin“. Super schöner Name und abgekürzt hat sich mittlerweile Lauri eingebürgert. ;-)
Das mit dem Betonen, also lang gesprochenes i, erleben wir auch manchmal. Aber einmal korrigiert, klappt es dann. Der Name ist halt noch nicht so bekannt. Hoffe aber das wird er...
Chrissie | am 02.03.2020 um 19:29 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße laurin bin 14, ich finde es ja kein schlechter name...aber manche denken das es ein mädchen name ist und betonen das i so komisch, sie betonen es als ie also laurien ich sag immer ohne ie
Laurin | am 29.08.2019 um 21:34 Uhr
Beitrag melden
Eigentlich ein schöner außergewöhnlicher Name, aber ich würde ihn nur in Kombination mit einem anderen Namen empfehlen, da man sonst immer für eine Frau gehalten wird. Ich persönlich habe noch nie eine E-Mail geschrieben ohne dann in der Antwort als Frau angesprochen zu werden. Ist dann ab und zu etwas seltsam. Dazu kommt, dass die meisten den Namen entweder nicht schreiben oder nicht vorlesen können. Obwohl mir der Name gefällt, kann ich ihn leider nicht empfehlen. Zumindest nicht als einziger Name
Laurin | am 02.05.2019 um 12:06 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Laurin. Mich ärgert das einige glauben Laurin ist ein Mädchen. Ich betone schon immer das i , aber leider hören die Menschen auch nicht richtig hin.
Gaby | am 29.03.2019 um 06:57 Uhr
Beitrag melden
Ein schöner Name, aber leider sehr schlechte Erinnerung an Namensträger. Macht den wunderschönen Namen leider kaputt.
Matilda | am 24.05.2018 um 20:14 Uhr
Beitrag melden
#6409