Leander

Namensbild von Leander auf vorname.com © iStock, ArtisticCaptures

Was bedeutet der Name Leander?

Der Name Leander ist die latinisierte Form des griechischen Namens Leandros und bedeutet übersetzt in etwa „der Mann des Volkes“ oder „der Volksmann. Der Name entstammt der griechischen Sage über das unglückliche Liebespaar „Hero und Leander“ und wird häufig auch als Nachname verwendet.

Woher kommt der Name Leander?

Der Name Leander kommt aus dem Altgriechischen und setzt sich aus den Wörtern „laos“ und „aner“ zusammen, die übersetzt „das Volk“ und „der Mann“ bedeuten. Die gängigen Interpretationen des Namens sind demnach „der Mann des Volkes“ und „der Volksmann“. In einer griechischen Sage war Leander der Geliebte der Priesterin Hero.

Wann hat Leander Namenstag?

Der Namenstag für Leander ist am 13. März und am 27. Februar.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Leander verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • laos = das Volk (Altgriechisch); aner = der Mann (Altgriechisch)

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form: Leandra

Leander im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Jonatan Aron Leandoer Håstad alias "Yung Lean"
    (schwedischer Rapper)
  • Leander FitzMor
    (Figur aus der Pan-Romantrilogie)
  • Leander Haußmann
    (Regisseur)
  • Leander Sydnor
    (Figur aus der TV-Serie "The Wire")
  • Zarah Leander
    (Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Leander! Heißt Du selber Leander oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Passt der Name zum Namen unserer Tochter? Mileya (mi-le-ja gesprochen)
Leni | am 13.06.2019 um 20:44 Uhr
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen sehr schön
Leander | am 23.10.2018 um 09:13 Uhr
Beitrag melden
Ich überlege meinen Sohn Leander zu nennen, bin mir aber unsicher. An sich finde ich den Namen voll schön, aber sagen dann nicht alle, das klingt ja wie Oleander? Möchte ja auch nicht, dass man wegen des Namens gehänselt wird. Alternativ könnte ich mir auch Leandro vorstellen, aber das spricht sich nicht ganz so flüssig und ist schon sehr italienisch/spanisch.
Jennifer | am 17.08.2018 um 18:41 Uhr
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Leander, weil der Name eher selten und ungewöhnlich ist, aber trotzdem schön klingt. Die Bedeutung fanden wir auch toll. Unser Kleiner ist noch ein Krabbelkind und weil er so knuffig ist nenne ich ihn immer Leandi.
Anne | am 09.07.2018 um 23:34 Uhr
Beitrag melden
Habe mit meinem Sohn (9) gerade die Kommentare zum Teil durchgelesen. Wir mussten echt lachen ! Ein anderer Leander schreibt, dass er seinen Namen echt toll findet (wie unser Sohn auch !) aber er in der Grundschule Leandertaler genannt wurde, genau so ging es meinem Landi auch ! Fand er aber nicht wild.. Ein anderer Leander lässt sich Lele als Spitname nennen, meiner auch ! Obwohl ich ihn eher mal Landi oder Anderle nenne hat er sich das selbst ausgesucht .... witzig ! Wir alle mögen den Namen sehr !
Leander | am 29.03.2018 um 19:35 Uhr
Beitrag melden
#6437