Pablo

Namensbild von Pablo auf vorname.com © iStock, SbytovaMN

Wortzusammensetzung

  • paulus = klein (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Kleine, der Jüngere

Mehr zur Namensbedeutung

spanischer männlicher Vorname, spanische Form von Paul

Namenstage

Der Namenstag für Pablo ist am 25. Januar, 6. Februar, 29. Juni und am 19. Oktober.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Pablo im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Pau 
Weibliche Form: Paula

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Felipe Juan Pablo y Alfonso de Borbón
    (König von Spanien )
  • Pablo Neruda
    (chilen. Dichter, Schriftsteller, Nobelpreisträger für Literatur)
  • Pablo Aimar
    (argentin. Fußballspieler)
  • Pablo Charlemoine
    (Sänger)
  • Pablo Escobar
    (ehem. kolumbian. Drogenhändler)
  • Pablo Espinosa
    (span. Schauspieler, Sänger)
  • Pablo Montoya
    (kolumbian. Rennfahrer)
  • Pablo Ruiz Picasso
    (spanischer Maler, Grafiker, Bildhauer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Pablo! Heißt Du selber Pablo oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Ich heisse viel lieber "Paplo" gefällt mit besser als Pablo. Es ist nur problematisch, dass mir die Leute immer wieder darauf aufmerksam machen, dass es mit "b" geschrieben wird, aber dann sage ich dass ich das weis und dass ich halt lieber Paplo heisse.
Paplo | am 09.06.2019 um 02:17 Uhr
Beitrag melden
Eigentlich mag ich meinen Namen, aber immer werde ich gefragt, ob ich Spanier sei ;-) nervt mega, ist aber ok...
Pablo | am 23.01.2018 um 20:50 Uhr
Beitrag melden
Dieser Name ist so super, da komm ich ins schwitzen. Es erinnert mich an Pablo Eskobar, der DROGENBARON, einer der groessten BABOS in WELT!!!!!!!!!!!!!!!
Levi | am 21.02.2017 um 13:10 Uhr
Beitrag melden
Pablo wird ganz schnell "Paplo" vor allem im deutschsprachigen Raum. :)
Pablo | am 15.08.2015 um 00:41 Uhr
Beitrag melden
Der Name Pablo entstammt der spanischen mongolenkultur und steht für Fruchtbarkeit und Feuchtigkeit. Dieser Name fundiert auf der argrarkultur der Spanier zur Zeit des römischen reiches. Er wird bevorzugt den Medizinmännern gegeben da diese sich nicht um die Gesundheit der Menschen sondern der des jeweiligen Ackers kümmerten!
Pablo91 | am 09.06.2015 um 08:08 Uhr
Beitrag melden
# 8382