Facebook Pixel

Sebastian

31720 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • sebastos = erhaben, ehrwürdig, achtunggebietend (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Mann aus Sebaste; der Erhabene

Mehr zur Namensbedeutung

Vom Namen 'Sebastianos', der auf den Namen der griechischen Stadt 'Sebaste' in Kleinasien zurückgeht; der Name der Stadt bestand in Anlehnung an lateinisch 'augustus' = 'erhaben', so benannt zu Ehren eines römischen Kaisers

    Namenstage

    25. Februar, 20. Januar

    Herkunft

    Altgriechisch

    Sprachen

    Deutsch

    Themengebiete

    Geografischer Name als Vorname

    Spitznamen & Kosenamen

    Sebastian im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Weibliche Form: Sebastina

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Eltern Fotowelt
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Sebastian! Heißt Du selber Sebastian oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code1
    Mein sohn heisst sebastian.ein wunderschöner name!er ust 10jahre und wird auch von seinen freunden sebi oder seba genannt.
    Wir nennen ihn sebastian.
    Marion | am 29.09.2018 um 08:49 Uhr
    Beitrag melden

    Ich bin mittlerweile 43 Jahre alt. Und werde in der Familie mit Basti angesprochen oder auch Bastian. Aber da mein Schwager auch Sebastian heisst und es keine Verwechslung gibt, reagiere ich eher auf Basti/Bastian. Sebi hatte man mich auch mal cenannt, es hat sich zum Glück nicht durchgesetzt und ich mag diese Kurzform auch nicht. Als Kind wurde ich von einigen als Spasti beleidigt, aber dies waren halt asoziale Individuen. Bei der Geburt sollte icv eigentlich Bastian heißen, aber beim Eintrag in die Geburtsurkunde sagte die damalige Person zu meinen Eltern das Sebastian nur möglich wäre und Bastian nicht möglich wäre. Mir gefällt die englische Aussprache meines Namens am besten und auch einige Charakterzüge und Wesensbeschreibungen die im Zusammenhang mit meinem Namen in Verbindung gesetzt werden sind natürlich auch nicht zu verachten. Wie zum Beispiel Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Ruhig, Zielstrebigkeit, Hilfsbereitschaft, Freundlich, Höflich. Es sind durchweg positive Eigenschaften, die mit diesem Namen in Verbindung gebracht werden. Mir war nur nicht klar das mein Vorname durchweg ein beliebter und Zeitloser Name ist.
    Sebastian | am 09.07.2018 um 06:07 Uhr
    Beitrag melden
    Mein Sohn heißt Sebastian Alexander. Ich wollte schon immer einen Sebastian haben, somit war mit der Schwangerschaft klar: Es wird ein Sebastian. Ich finde den Namen wunderschön. Die meisten haben heute diese Modenamen wie Finn, Jona, Levi, Mika- (für uns furchtbar) da sticht unser Sebastian immer raus. Wir haben schon in der Schwangerschaft unserem Umfeld gesagt, dass er auch nur mit ganzem Namen angesprochen wird. Alle wollten uns den Namen ausreden. Aber siehe da, jeder hält sich dran und ich hoffe, er kann es beibehalten. Wir kennen nämlich auch Sebastians die wirklich ihr Leben lang auch nur Sebastian genannt werden. Ich liebe mein Kind und ich liebe den Namen. Wir möchten noch 2 Kinder, aber mit keinem potenziellen Namen sind wir uns so klar und einig wie mit Sebastian.
    Rick | am 19.03.2018 um 13:58 Uhr
    Beitrag melden
    Nette Auskünfte.
    Sebastian | am 13.12.2017 um 07:24 Uhr
    Beitrag melden
    Also ich hab mit meinem Namen schon alles durch : Basti, Sebbi, Sebs, basti fantasti, sespastian, spasti, asti, Baschti, Bästchn, Badrian, Ahn, Badti. Spasti und Basti fantasti konnte ich noch nie leiden, spasti einfach weil ich hasse wenn mein Name, oder generell ein Name, in den dreck gezogen werden muss, und basti fantasti einfach weil die Kombi total dumm klingt, also finde ich. Am liebsten werd ich basti genannt aber meine besten Freunde dürfen mich Badrian, Baschti, Bästchen und/oder Ahn/i nennen. Ich werde von fast keinem Sebastian genannt (nur basti), nichtmal von meinen Lehrern haha was ich bisschen schade finde weil mir der Name an sich gut gefällt.
    Badti | am 22.11.2017 um 01:08 Uhr
    Beitrag melden
    #9429