Seda

127 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • sedatio = ruhig, beruhigend (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Echo, Stimme, Geräusch, Klang
  • türk. = Geräusch, Klang, Wiederhall
  • arab. = Echo
  • span. = Seide
  • tschech. = Stern
  • armen. = Stimme des Waldes
  • franz.: Seide

Mehr zur Namensbedeutung

  • Seda ist arabischen Ursprungs und kann sowohl als weiblicher als auch als männlicher Vorname genommen werden.

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Seda eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Türkisch

Sprachen

Türkisch

Themengebiete

Interessante Namen

Spitznamen & Kosenamen

Seda im Liedtitel oder Songtext

Formen und Varianten

Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Seda! Heißt Du selber Seda oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Ich heiße auch Seda, aber die meisten nennen mich Clara. Wenn "fremde" Leute meinen vollständigen Namen hören, sind sie komplett verwirrt, weil sie denken ich wären Türkin (ich bin blond und blauäugig). Dann muss ich Ihnen immer erklären, dass Seda nicht nur ein türkischer, sondern auch ein mexikanischer Name ist. Manchmal nervt mich das etwas, aber es ist okay.
Eigentlich mag ich den Namen, aber mir gefällt Clara sehr viel besser.
LG
Seda Clara | am 01.02.2017 um 14:58 Uhr
Beitrag melden
mein Name ist einzigartig wie für jeden seiner
seda | am 16.10.2016 um 23:45 Uhr
Beitrag melden
Seda ist der beste Name
Seda | am 25.02.2016 um 12:26 Uhr
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name sehr! Bei mir gibt es nur eine Lehrerin sie nennt mich Seta aber ich korrigier sie jeden Tag dann hat sie es auch mal verstanden das es Seda ist und an alle Seda's ihr habt Glück das ihr so heißt weil es einfach nur so verdammt schön ist! ??
seda | am 29.09.2015 um 22:14 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen da es nicht so ein häufiger türkischer Name ist sowie Aleyna/Melissa oder (um Gottes willen) Ayse. Und ja meine Lehrer nannten mich immer Seeda nur sehr wenige konnten es richtig aussprechen aber mir hat es nie was ausgemacht ich habe Sie auch nie korrigiert weil es mir nie wirklich wichtig war wie sie es aussprachen. Also grüße ich alle Sedas auf dieser Welt
Seda | am 16.09.2015 um 15:31 Uhr
Beitrag melden
#11964