Seraphim

Namensbild von Seraphim auf vorname.com © iStock, FamVeld

Wortzusammensetzung

  • seraph = der Feurige, der Funkelnde (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Engel
  • der Brennende

Mehr zur Namensbedeutung

von 'Seraphim' (Mehrzahl), einer Art Engel (sechsflüglige Gestalten an Gottes Thron)

  • selten auch in der Schreibweise Serafim

Namenstage

Der Namenstag für Seraphim ist am 12. März, 3. September, 2. Oktober und am 12. Oktober.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Seraphim im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Serafim 
Weibliche Form: Seraphina

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Seraphim von Sarow
    (Heiliger der orthodoxen Kirche)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Seraphim! Heißt Du selber Seraphim oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Ich finde den Namen Seraphim - und die weibliche Form Seraphina - sehr schön, vor allem haben sie natürlich eine tolle Bedeutung. Ich hätte auch gern so einen schönen Namen.
Lara | am 20.07.2015 um 10:12 Uhr
Beitrag melden
Bei dem Namen Seraphim fällt es mir schwer, nicht an die biblische Beschreibung eines Seraphim als Engel mit sechs Flügeln, der in Flammen steht und kontinuierlich den Herrn lobpreist, zu denken. Für mich eher irritierend, für deutlich religiösere Personen könnte das sogar ein Pluspunkt sein.
Jon | am 10.06.2015 um 23:28 Uhr
Beitrag melden
Seraphim ist ein guter Name - überall, wo man hinkommt hört man den Kommentar: "Nie gehört..."
Seraphim | am 15.04.2015 um 12:43 Uhr
Beitrag melden
Ich wohne in Russland. Diesen Vorname finde ich sehr originell und nett. Ich will meinen Sohn Seraphim nennen.
Fast alle verstehen mich aber nicht((
Maria | am 12.06.2012 um 18:00 Uhr
Beitrag melden
Ein wunderschöner Name. Ich finde dass man ihn in allen Alterstufen würdevoll tragen kann.

Katharina | am 03.11.2011 um 22:13 Uhr
Beitrag melden
# 9487