Vanessa

Namensbild von Vanessa auf vorname.com © iStock, javi_indy

Was bedeutet der Name Vanessa?

Der weibliche Vorname Vanessa bedeutet übersetzt „die Erscheinende“, „Königin der Schmetterlinge“ und „die Leuchtende“. Vanessa hat mehrere Ursprünge, am wahrscheinlichsten ist aber eine Verbindung zum Namen der griechischen Gottheit Phanessa. Zudem wird Vanessa in der Artenbezeichnung verschiedener Schmetterlingsgattungen verwendet und hat daher vermutlich auch einen lateinischen Ursprung.

Woher kommt der Name Vanessa?

Der Name Vanessa kommt in verschiedenen Sprachen vor, hat aber vermutlich einen griechischen Ursprung und steht in Verbindung mit der griechischen Gottheit Phanessa. Vanessa gilt auch als erfundener Name des Schriftstellers Jonathan Swift, der den Namen als Pseudonym für seine Geliebte benutzte. Im englischen Sprachraum wird Vanessa meistens mit „Königin der Schmetterlinge“ interpretiert. Weitere Bedeutungen sind „die Erscheinende“ und „die Leuchtende“.

Wann hat Vanessa Namenstag?

Der Namenstag für Vanessa ist am 25. Februar.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Vanessa verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • phanes = der Erscheinende, der Leuchtende (Griechisch)

Sprachen

Englisch, Deutsch

Themengebiete

Erfunden

Ähnliche Vornamen

Varianten: Vanissa 

Vanessa im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Vanessa Abrams
    (Figur aus der TV-Serie "Gossip Girl")
  • Vanessa Adler
    (Figur aus dem Buch "Dance of Shadows")
  • Vanessa Amorosi
    (austral. Sängerin)
  • Vanessa Anne Hudgens
    (US-Sängerin, Schauspielerin)
  • Vanessa Baudzus
    (Fußballspielerin)
  • Vanessa Bell
    (brit. Malerin, Innenarchitektin)
  • Vanessa Bernauer
    (Schweizer Fußballspielerin)
  • Vanessa Butz
    (Figur aus dem Film "Die wilden Kerle")
  • Vanessa Calcagno
    (luxemburgische Sängerin)
  • Vanessa Carlton
    (US-Sängerin, Pianistin)
  • Vanessa da Mata
    (brasilian. Sängerin, Komponistin)
  • Vanessa Dahl
    (Figur aus der Romanreihe "Engelsfors")
  • Vanessa Doofenshmirtz
    (Figur aus der Serie "Phineas und Ferb")
  • Vanessa Ferrari
    (ital. Turnerin)
  • Vanessa Fuchs
    (Siegerin "GNTM 2015")
  • Vanessa Hegelmaier
    (Model)
  • Vanessa Hessler
    (ital. Model)
  • Vanessa Hinz
    (Biathletin)
  • Vanessa Hudgens
    (US-Sängerin, Schauspielerin)
  • Vanessa Ives
    (Figur aus der TV-Serie "Penny Dreadful")
  • Vanessa Jung
    (Schauspielerin, Autorin)
  • Vanessa Kirby
    (britische Schauspielerin)
  • Vanessa Krasniqi
    (Sängerin, DSDS - Kandidatin)
  • Vanessa Lengies
    (kanad. Schauspielerin)
  • Vanessa Mae
    (brit. Violinistin)
  • Vanessa Mai
    (Sängerin)
  • Vanessa Marano
    (US-Schauspielerin)
  • Vanessa Meisinger
    (Sängerin)
  • Vanessa Morgan
    (kanadische Schauspielerin, Sängerin)
  • Vanessa Moschella
    (Figur in der TV-Serie "Da Vinci's Demons")
  • Vanessa Paradis
    (franz. Sängerin)
  • Vanessa Petruo
    (Sängerin)
  • Vanessa Ray
    (US-Schauspielerin)
  • Vanessa Redgrave
    (brit. Schauspielerin)
  • Vanessa Steinkamp
    (Figur aus der TV-Serie "Alles was zählt")
  • Vanessa Vidal
    (franz. Skirennläuferin)
  • Vanessa Williams
    (US-Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Vanessa! Heißt Du selber Vanessa oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Vanessa :
Schmetterling

Vanessa ist eine Gattung der Edelfalter mit etwa 20 Arten.
In Mitteleuropa kommen davon der Admiral und der Distelfalter vor.
Schaut mal bei Wikipedia nach.
Vanessa heißt unsere 1970 geborene Tochter | am 20.08.2019 um 19:28 Uhr
Beitrag melden
Ja, ich heiße auch Vanessa bin 25 Jahre alt und finde meinen Namen jetzt nicht super aber ok. Das Vanessa ein Assi Namen sein soll habe ich bis jetzt auch noch nicht mitbekommen.

Selber verbinde ich den Namen jetzt auch nicht mit = Zicke usw.
Selber habe ich viele Spitznamen bekommen von Vanessi, Vane, Vani, Nessi, Neska, usw... ich finde die Spitznamen schrecklich am liebsten ist mir wenn man mich einfach Vanessa nennt...

Also wer sein Kind Vanessa tauft kann damit rechnen das es selten beim Namen genannt wird.
Vanessa | am 13.08.2019 um 14:47 Uhr
Beitrag melden
Hi. Mich nennen alle Vanessa, es ist einfach ein Gewohnheit das jeder mich so nennt. Die Sprache ist ja da um zu kommunizieren. Ich finde es dumm von denen die ihre Namen kritisieren (also hässlich finden oder mit jemandem es verbindet) Das ist nicht Erwachsen. Mein Name und eure Namen kann eine Bedeutung haben oder eben auch nicht. Namen wurden gemacht um uns gegenseitig besser zu verstehen.
Vanessa Boss | am 06.08.2019 um 14:31 Uhr
Beitrag melden
Ich bin 95 Geboren und heiße Vanessa ich finde meinen Namen wunderschön und bin stolz auf diesen Namen das einzige was mich stört ist das vorurteil das alle Vanessas Zicken oder Tussen sind und was mich noch viel viel mehr stört das RTL den Namen so durch den dreck zieht das man Ihn für einen Assi Namen hält !!
Vanessa | am 29.07.2019 um 15:46 Uhr
Beitrag melden
Heiße selbst Vanessa und mag den Namen gar nicht. In jeder Kinder-Geschichte war die doofe Zicke immer Michelle oder Vanessa.
Ich finde auch, dass er einfach nicht so schön klingt.
Da ist mir "Vana" als Abkürzung ganz recht, aber ich würde kein Kind so nennen wollen, einfach wegen der Assoziation :-)
Vanessa | am 03.05.2019 um 19:34 Uhr
Beitrag melden
#10585