Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mädchennamen mit "V"

Finden Sie hier alle Mädchennamen mit dem Anfangsbuchstaben V. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Vi", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Viktoria" o.ä.

Mädchennamen mit "V"
Beliebte Vornamen mit "V"
Name m/w Sprache Bedeutung
Vada Englisch, Indisch Indischer weiblicher Vorname, im englischsprachigen Kulturraum auch als männlicher Vorname gebräuchlich

wurde bekannt durch den Film "My Girl"
Vahide Arabisch, Albanisch, Türkisch Die Einzigartige
Vaia Griechisch Griechischer weiblicher Vorname
Vaiana Polynesisch, Italienisch Bekannt aus dem gleichnamigen Animationsfilm

Bedeutung nicht sicher geklärt, eventuell stammt der Name aus Tahiti und steht für "Wasser aus der Höhle"
Vaida Litauisch Litauischer weiblicher Vorname
Vaike Estnisch Friede
Vaiva Litauisch Vaiva ist ein litauischer weiblicher Vorname. In der litauischen Mythologie ist Vaiva der Name einer der Sonnentöchter.
Vajda Deutsch Wahrscheinlich die eingedeutschte/phonetische Schreibweise von Vada (bekannt aus dem Film "My Girl"
Vajessa Deutsch Erfundene Abwandlung von Vanessa; Jonathan Swift bildete den Namen Vanessa aus den ersten Buchstaben des Nachnamens seiner heimlichen Geliebten Esther Vanhomrigh und ihres Kosenamens Esse
Val Englisch Englischer unisex-Vorname, Kurzform von Namen, die mit dem Element "Val-" beginnen, z.B: Valerie, Valentin usw.
Vala Skandinavisch In Skandinavien ein eigenständiger Name mit der Bedeutung "die Seherin", kann aber auch als Kurzform von Namen angesehen werden, die mit "Val-" beginnen
Valbona Albanisch Vielleicht Gebrauch des gleichlautenden Namens einer Stadt und eines Flusses in Albanien als Vorname; im Namen ist vielleicht das Wort 'valë' (Welle) enthalten
Valbone Albanisch Vielleicht Gebrauch des gleichlautenden Namens einer Stadt und eines Flusses in Albanien als Vorname; im Namen ist vielleicht das Wort 'valë' (Welle) enthalten
Valdete Albanisch Meereswelle (?)
Valdetja Albanisch Meereswelle
Valdis Isländisch Altnordischer weiblicher Vorname
Valea Rumänisch, Polynesisch, Indianisch Weibl. Variante von Vale, der rumänischen Kurzform von Valerian/Valerius

Im polynesischen Sprachraum ist Valea ein seltener Männername, der vom Namen "Vali" kommt, der "Farbe" bedeutet. Die Aussprache ist "Valia".
Valena Englisch Englische Nebenform von Valerie
Valencia Spanisch Kraft
Valene Englisch Neuschöpfung; Bildung von Namen, die mit "Val-" beginnen (z. B. Valerie) und der beliebten Endung "-ene"
Valenta Tschechisch Tschechische weibliche Form von Valentin bzw. Variante von Valentina
Valentia Portugiesisch Die Gesunde, die Mächtige
Valentina Deutsch, Italienisch, Albanisch Weibliche Form von Valentin

Info zur männlichen Form Valentin: ursprünglich ein römischer Beiname; bekannt durch die Verehrung des hl. Valentin (3. Jh.)
Valentine Englisch, Französisch Englische Form von Valentin bzw. franz. weibliche Kurzform desselben Namens; ursprünglich ein römischer Beiname, bekannt durch die Verehrung des hl. Valentin (3. Jh.)
Valenzia Deutsch, Italienisch Variante von Valentia; geht auf den römischen Beinamen Valenttius zurück
Valeria Deutsch, Italienisch Info zur männlichen Form Valerius: ursprünglich ein römischer Familienname 'Valerius'.
Valeriana Italienisch Info zur männlichen Form Valerian: ursprünglich ein römischer Familienname 'Valerius' bzw. ein daraus abgeleiteter Beiname 'Valerianus'
Valerie Deutsch, Englisch Info zur männlichen Form Valerius: ursprünglich ein römischer Familienname 'Valerius'.
Valerija Slawisch, Russisch, Urkainisch Skawische Form von Valerie
Valerya Russisch Russische Variante von Valerie
Valesca Englisch, Polnisch Info zur männlichen Form Valerius: ursprünglich ein römischer Familienname 'Valerius'
Valeska Deutsch, Polnisch Info zur männlichen Form Valerius: ursprünglich ein römischer Familienname 'Valerius'; möglich ist auch die Herleitung, dass Valeska/Waleska auf den Familiennamen der polnischen Gräfin Maria Walewska zurückgeht (die Geliebte von Napoleon)
Valessa Kroatisch Kroatischer Mädchenname, der wahrscheinlich von Namen wie Vanessa oder Valeska abgeleitet wurde
Valetta Italienisch Der Name Valetta ist eine englische Neubildung des 20. Jahrhunderts aus "Val" (Kurzform von Valerie) und "etta" (italienische Koseendung).
Valetta existiert auch als Familienname.
Valériane Französisch Die Gesunde, die Starke
Valérie Französisch Info zur männlichen Form Valerius: ursprünglich ein römischer Familienname 'Valerius'
Valëza Albanisch Winzige Welle des Meeres
Valina Deutsch, Schwedisch Die Gesunde, die Kräftige
Valja Russisch, Ukrainisch, Bulgarisch Der Vorname Valja ist die russische Kurzform von Valentina.
Valka Skandinavisch, Isländisch Altnordische Koseform von Valgerdr (Walgerda)
Valkyrie Englisch Der Vorname Valkyrie ist eine englische Variante des germanischen Namens Walkiria, einer Nebenform von Walküre. Die Walküren sind altgermanische göttliche Jungfrauen und Geisterwesen der germanischen Mythologie. Sie stehen dem Gott Wodan (bzw. nordger. Odin) am nächsten. Walküren werden fast ausschließlich als Luftgeister bzw. als auf Rossen am Firmament reitende weibliche blonde Wesen dargestellt. Die Walküren wählen die ehrenvoll gefallenen Krieger sowie Berserker aus und sorgen dafür, daß diese direkt nach Walhall eingehen, wo sie mit Speis und Trank versorgt werden. Dort werden die auserwählten Gefallenen zu Einherjern ("ehrenvoll Gefallene"), um dann zu Ragnarök Wodan (bzw. nordgerm. Odin) und Asgard zur Seite zu stehen. Das Erscheinen der Walküren gilt als todkündend, daher könnte man sie nach heutigem Begriffsverständnis auch als "Todesbringer" bezeichnen.

Während Walkiria in Europa aufgrund der germanophoben Ära seit dem Ersten Weltkrieg beinahe ausgestorben ist, ist der Vorname in südamerikanischen Ländern sehr beliebt.
Valli Deutsch Deutsche Kurz- und Koseform von Valerie
Vally Deutsch Kurzform von Namen wie Valentina oder Valerie; in Skandinavien auch als Jungenname in Gebrauch
Valmira Albanisch Gute Welle
Valmire Albanisch Gute Welle
Valo Finnisch, Schwedisch Finnischer unisex-Vorname, wird jedoch hauptsächlich an Jungen vergeben
Valona Albanisch Albanischer weiblicher Vorname
Valpu Finnisch Möglicherweise die finnische Form von Namen mit altdt. Herkunft, die mit "Wal-" beginnen; Kurzform von Valpuri
Valyn Englisch Kurz-/Koseform von Namen wie Valentina, selten auch von Valentin
Vamosine Spanisch