Vornamen, die Hoffnung bedeuten

"Hoffnung" heißt ein Ortsteil der Gemeinde Alveslohe in Schleswig-Holstein und Hoffnung lautet der Name einer für 2020 geplante Marssonde der Vereinigten Arabischen Emirate.

Vornamen, die Hoffnung bedeuten© iStock, ulkas

Es gibt verschiedene Zechen, Gruben und Wirtshäuser, die nicht ganz grundlos "Gute Hoffnung" heißen. Außerdem gibt es den Rundfunksender "Radio Neue Hoffnung" sowie die thailändische Partei "Neue Hoffnung".

Abgesehen von den mit der Partei womöglich verbundenen politischen Hoffnungen weckt auch das Wissen um die folgenden zehn Fakten hier und da gewisse Hoffnungen:

  • Die Amerikaner essen täglich ca. 73.000 Quadratmeter Pizza. Wir hoffen auf gute Gesundheit.
  • Zwei bis drei Mal pro Tag küsst der statistische Deutsche. Zwei Minuten küssen verbraucht ca. 15 kcal. Dabei werden etwa 250 Bakterien ausgetauscht. Es ist zu hoffen, dass stets in gerader Anzahl geküsst wird, um am Ende alle Bakterien wieder zurückzutauschen.
  • 40 Minuten werden benötigt, um ein Straußenei schön weich zu kochen. Wir hoffen, dass es schmeckt.
  • Weil das Tragen eines Kopfhörers über lediglich eine Stunde die Anzahl der Bakterien im Ohr um mehr als 700 Prozent erhöht, hoffen wir auf häufiges Ohrenwaschen.
  • Albanien-Besucher beachten hoffentlich, dass dort Kopfnicken "nein" und Kopfschütteln "ja" bedeuten.
  • Hauptexportgüter des Herzogtums Liechtenstein sind falsche Zähne. Zu hoffen ist, dass echte Zähne nicht zu den Hauptimportgütern gehören.
  • In der Schweiz existiert das gesetzliche Verbot, Autotüren laut zuzuknallen – allerdings nur dann, wenn sich fremde Körperteile zwischen Tür und Rahmen befinden. Hoffentlich kommt das Gesetz auch bald in Deutschland.
  • Die Chance, einen Lottogewinn zu haben, beträgt etwa 1 : 13 983 816. Viele hoffen trotzdem drauf.
  • Coffee-to-go-Fans beachten hoffentlich, dass ein weggeworfener Plastikbecher 50.000 Jahre braucht, um sich selbst aufzulösen.
  • Weltweit hat der Staat Vatikan Stadt die niedrigste Geburtenrate. Selbst würde man dort nur Vornamen vergeben, die "Hoffnung" bedeuten, wird sich das nicht so schnell ändern.

Hoffnung unter den Vornamen

Auf schöne Vornamen bezogen wird wohl doch die philosophische Definition der Hoffnung ausschlaggebend sein, wonach die Hoffnung als eine "zuversichtliche innerliche Ausrichtung, gepaart mit einer positiven Erwartungshaltung, dass etwas Wünschenswertes in der Zukunft eintreten wird, ohne dass wirkliche Gewissheit darüber besteht" definiert wird.

25 Vornamen, die "Hoffnung" bedeuten

NameHerkunftBedeutung
Amélé Afrikanisch Hoffnung, Sehnsucht
Arman Persisch Sehnsucht, Wunsch, Ziel, Hoffnung
Amalie Afrikanisch Hoffnung
Constanze Lateinisch die Beständige, die Hoffnungsvolle
Dino Italienisch der Große, Hoffnung
Elpida Griechisch Hoffnung
Elpis Lateinisch die Hoffnung
Esperanza Spanisch Hoffnung, Mariä Erwartung
Hope Englisch Hoffnung
Hiwa Kurdisch Hoffnung
Itxaro Baskisch die Hoffnung
Jesaja Biblisch Verkünder der Hoffnung auf das Kommen des Messias
Liban Afrikanisch die Hoffnung
Nada Kroatisch Hoffnung
Nadine Russisch, Französisch die Hoffnung
Nadja Russisch Hoffnung
Oliver Lateinisch der Ölbaumpflanzer – der Ölbaum ist ein Symbol der Hoffnung
Omid Persisch Hoffnung
Raja Russisch, Hebräisch die Hoffnung
Somang Koreanisch Hoffnung
Themba Afrikanisch Hoffnung
Toivo Finnisch die Hoffnung
Ümit Türkisch die Hoffnung
Yukina Japanisch hoffnungsvoll
Zolofelo Afrikanisch die Hoffnung

Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code4
Herkunft : Afrikanisch. Also bitte Afrika ist kein Land!!!
Ich | am 12.09.2019 um 13:53 Uhr
Beitrag melden
Diese Bedeutung ist passend zum Leben....
Nadine | am 21.04.2018 um 12:37 Uhr
Beitrag melden
Amal (Arabisch) - Hoffnung
Amal | am 13.04.2018 um 17:06 Uhr
Beitrag melden
Thailand hat einen König. Da gibts keine Parteien. Auch keine, die "Neue Hoffnung" heißt...
Nelya | am 27.02.2018 um 17:48 Uhr
Beitrag melden
Nadzieja - polnisch - Hoffnung
Karsten | am 07.01.2018 um 20:10 Uhr
Beitrag melden