Zum Hauptinhalt springen

Das ist der Weg: 15 Namen aus den Star Wars Serien

© Cinema Publishers Collection / Imago Images

Vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis… zerbrachen sich Aanakin Skywalker und Padmé Amidala darüber den Kopf, wie sie ihre Zwillinge nennen sollen. Dass sie sich für Luke und Leia entschieden haben, ist kein Geheimnis. Na gut, genau genommen wurde die Entscheidung nicht von den Eltern der Skywalker Zwillinge getroffen, sondern von Star Wars Schöpfer George Lucas. Nachdem Disney 2012 die Rechte an Star Wars gekauft hat, fällt die Aufgabe der Namensgebung nun anderen Personen zu – keine leichte Aufgabe!

Das Star Wars Universum wächst und wächst und zu den Filmen gesellen sich immer mehr live-action Serien. Aber wie sieht es mit den Namen der Serien-Charaktere aus? Wir haben nachgeforscht und euch eine Auswahl der Namen aus den neuen Star Wars Serien zusammengestellt.

The Mandalorian

Die Serie spielt 5 Jahre nach den Ereignissen von Episode VI und folgt den Abenteuern des Mandalorianers Din Djarin, der das machtsensitive Kind Grogu beschützt.

  • Din Djarin – Din, von vielen nur Mando genannt, ist ein Mandalorianer, der bei einem Auftrag auf den kleinen Grogu, "das Kind", trifft. Din ist ein hebräischer Name und bedeutet "das Gesetz",  "der Gerechte", "der Glaube", "der Stolz" und "die Ehre".
  • Bo-Katan Kryze – Bo-Katan gehört als Prinzessin der Familie an, die früher über den Planeten Mandalore herrschte. Nachdem sie vom rechten Pfad abgekommen war, machte sie es sich zur Aufgabe die Mandalorianer zu vereinen und nach Mandalore zurückzukehren. Bo ist ein genderneutraler Name und stammt aus dem Altnordischen und Mandarin und bedeutet übersetzt "der Bewohner", "die Welle", "der Bär", "der Kämpfer" und "wertvoll".
  • Carasynthia "Cara" Dune – Cara Dune ist eine ehemalige Shock Trooperin der Rebellen Allianz, die Din Djarin auf seinen Abenteuern begegnet und später als Marschall der Neuen Republik dient. Der Name Cara geht auf dasselbe Lateinische Wort zurück und heißt "die Liebste" und "die Teure".

Ahsoka

Einige Zeit nach dem Fall des Imperiums versucht Ahsoka Tano, die ehemalige Padawan-Schülerin von Anakin Skywalker, gemeinsam mit ihren Verbündeten die Rückkehr des letzten imperialen Großadmirals zu verhindern.

  • Ahsoka Tano – Ahsoka Tano ist aus der Animationsserie The Clone Wars bekannt, wo sie die Padawan-Schülerin von Anakin Skywalker ist. Im Laufe der Zeit ist Ahsoka in anderen Serien aufgetaucht, bis sie nun Namensgeberin ihrer eigene Serie ist. Ahsoka ist ein Vorname, der aus dem Sanskrit stammt und "ohne Sorge" bedeutet.
  • Sabine WrenSabine ist eine Mandalorianerin und Künstlerin und spielte eine bedeutende Rolle in der frühen Rebellion. Der Name Sabine hat die Bedeutung "die Sabinerin", "vom Volk der Sabiner stammende" und kommt aus dem Deutschen und Französischen. Wren ist das englische Wort für "der Zaunkönig".  
  • Ezra Bridger – Ezra ist ein Jedi Schüler, der sich während der frühen Rebellion opferte und mit Großadmiral Thrawn in den Tiefen des Weltalls verschwand. Ezra ist ein hebräischer Name und bedeutet "(Gott ist) Hilfe" und "der Helfer".
  • Hera Syndulla – Hera ist eine begnadete Pilotin und Generälin der Neuen Republik und spielte ebenfalls eine wichtige Rolle in der Rebellion. Der Name Hera stammt aus dem Altgriechischen und kann mit "die heldenhafte Kriegerin" und "der Efeu" übersetzt werden.
  • Shin Hati – Shin Hati ist die Schülerin des dunklen Jedi Baylan Skoll. Shin ist ein eigentlich japanischer maskuliner Name, der "die Wahrheit" und "die Wirklichkeit" bedeutet. Der altnordische Name Hati stammt von einem Wolf aus der nordischen Mythologie, der den Mond verfolgt.

Andor

Andor ist eine Vorgeschichte zu dem Star Wars Spin-off Rogue One und folgt Cassian Andor und seinem Weg zur Rebellion.

  • Cassian Jeron AndorCassian Andor trat den Rebellen bei und spielte eine wichtige Rolle darin, die Pläne des Todessterns an die Rebellen Allianz weiterzugeben. Cassian ist ein lateinischer Name und bedeutet "aus dem Geschlecht der Cassianer". Jeron ist altgriechisch und bedeutet übersetzt "der heilige Name". Andor ist ebenfalls ein altgriechischer Name und bedeutet "mannhaft" und "tapfer".

Kenobi

Die Serie spielt 10 Jahre nach Episode III und handelt von Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi, der sich auf den Planeten Tatooine zurückgezogen hat. Als ihn ein Hilferuf erreicht, dass die junge Leia Organa entführt wurde, bricht er auf, um die verschwundene Prinzessin zu retten. Dabei wird er von Inquisitoren verfolgt und niemand Geringeren als Darth Vader persönlich.

  • Obi-Wan "Ben" Kenobi – Obi-Wan, oder auch Ben Kenobi, ist ein legendärer Jedi-Meister, der Anakin Skywalker trainierte. Nach dem Fall des Jedi Ordens zog sich er unter dem Namen Ben Kenobi auf den Planeten Tatooine zurück, um ein Auge auf den jungen Luke Skywalker zu haben. Der Name Ben kommt aus dem Hebräischen, Lateinischen und Althochdeutschen und bedeutet "der Sohn", "der Gesegnete", "der gute Redner" und "der Bär".
  • Leia Organa – Prinzessin Leia ist die Tochter von Anakin Skywalker und Padmé Amidala und wuchs auf dem Planeten Alderaan auf. Als Politikerin und Anführerin spielte sie eine bedeutende Rolle darin, das Imperium zu Fall zu bringen. Leia ist ein spanischer und portugiesischer Name und bedeutet "die Gesetzestreue", "die Blumen" und "die Gerechte".
  • Luke Skywalker – Der Zwillingsbruder von Leia wuchs auf Tatooine auf, bis er sich mit Obi-Wan Kenobi auf den Weg macht, um Prinzessin Leia aus den Händen des Imperiums zu befreien. Er schließt sich der Rebellion an und wird von Obi-Wan Kenobi und Yoda zum Jedi ausgebildet. Der Name Luke ist auf das altgriechische Wort "leucos" zurückzuführen und bedeutet "der Leuchtende", "der Helle", "der Glänzende" und "der aus Lucania Stammende".
  • Tala Durith – Tala ist eine ehemalige Kapitänin des Imperiums, bevor sie machtsensitiven Personen und überlebenden Jedi half vor dem Imperium zu fliehen. Der Name Tala hat einen Ursprung in Tagalog und der hebräischen Sprache und bedeutet "die kleine Palme", "der helle Stern", "der Planet" und "das Gold".
  • Reva Sevander – Reva, bekannt als die dritte Schwester, war eine Jedi Schülerin, die Order 66 überlebte. Später ist sie als Inquisitorin für das Imperium tätig und jagt überlebende Jedi. Der aus dem Sanskrit stammende Name Reva bedeutet "der Regen" und "die sich bewegt".

The Book of Boba Fett

Was ist nach Episode VI mit dem mysteriösen Kopfgeldjäger Boba Fett passiert? Die Serie beantwortet diese Frage und folgt Boba Fett bei seinem Weg von den Tusken-Räubern zum neuen Verbrecherlord.

  • Camie Marstrap – Camie lebt auf dem Wüstenplanet Tatooine und war in ihrer Jugend mit Luke Skywalker befreundet. Camie ist ein lateinischer Name und bedeutet "die Opferdienerin", "die Messdienerin", "das Glück", "die Zufriedenheit" und "das Wohlergehen".

Quellen: jedipedia.fandom.com


Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2024

1
Lina
2
Emilia
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Lia
7
Lea
8
Amalia
9
Leonie
10
Laura

Top Jungennamen 2024

1
Levi
2
Emil
3
Liam
4
Anton
5
Theo
6
Paul
7
Leano
8
Elias
9
Jakob
10
Samuel