Camie

23 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • camillus = der Opferdiener, der Messdiener (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Opferdienerin, Messdienerin
  • pers.: Glück, Zufriedenheit, Wohlergehen

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform von Camille/Camilla

  • Im persischen bedeutet Camie: Glück, Zufriedenheit und Wohlergehen. In Deutschland wird er auch als andere Schreibweise des französischen Vornamens Camille verwendet.

Namenstage

3. März, 14. Juli

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Camie im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Camie hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Noch keine Informationen hinterlegt
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Camie! Heißt Du selber Camie oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Ich heiße Camie...Ich hasse meinen Namen,ich finde ihn nicht schön...Für mich ist das eine Bestrafung für's Leben.Keiner heißt so manche fragen dann:"bist du ein Junge oder ein Mädchen"...Ich finde den Namen irgendwie unweiblich.Ich würde lieber einen anderen Namen haben. :o
Camie | am 15.05.2016 um 13:17 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Camie und eigentlich abgeleitet von Camille. Heute würde ich lieber Camille geschrieben werden, klingen tut es ja gleich. Meine Familie nennt mich auch Miechen.
Camie | am 11.03.2016 um 20:10 Uhr
Beitrag melden
Ich selbst heiße Camie.
Als Kind fand ich meinen Namen immer doof aber jetzt bin ich froh einen so außergewöhnlichen Namen zu haben (:
Camie | am 16.08.2013 um 19:43 Uhr
Beitrag melden
Ungewöhnlich und schön. Vielleicht gewöhnungsbedürftig, ich jedenfalls hätte nichts dagegen Camie zu heißen.
Lisa | am 25.10.2012 um 23:32 Uhr
Beitrag melden
#14356