Facebook Pixel

Arabische Vornamen

Name Bedeutung
Hebräischer weiblicher Vorname, Variante von Edna
Alter arabischer Name, in Gebrauch schon vor dem Islam; ein Mann namens Adnan soll ein Enkel Abrahams gewesen sein
Weiblicher Vorname mit arabsicher Herkunft, auch in der Türkei und in Aserbaidschan gebräuchlich
Der gerne vergibt, der Nachsichtige
Arabischer weiblicher Vorname
Name aus dem Koran; Aussprache: Efnan (langes "a")
Arabische Form des persischen Vornamens Afsane
Faszinieren; eine Fabel, Geschichte
Sonne
Der Vorname Afzal wird vor allem im muslimischen Kulturraum vergeben.
Heilig
Der Traum
In der islamischen Welt einer der häufigsten Vornamen
Der Preiswürdige, der Empfehlenswertere
In der islamischen Welt einer der häufigsten Vornamen.
Der Hochgelobte, der Lobenswerte
Die Brillante, Glänzende, Perfekte
Einer der häufigsten, traditionellen arabischen weiblichen Vornamen. Bekannt durch Mohammeds dritte Frau, seiner Lieblingsfrau.
Weiblicher Vorname mit griechischer bzw. arabischer Herkunft

Bekannt wurde Aida durch Verdis gleichnamige Oper (1871)
Auch in der Schreibweise Ayman möglich
Arabischer unisex Vorname aus dem Koran
Arabischer weiblicher Vorname
Einer der häufigsten traditionellen arabischen weiblichen Vornamen, bekannt durch Mohammeds dritte Frau, seiner Lieblingsfrau
Einer der häufigsten traditionellen arabischen weiblichen Vornamen, bekannt durch Mohammeds dritte Frau, seiner Lieblingsfrau
Arabischer männlicher Vorname
Türkischer weiblicher Vorname mit arabischer Herkunft
Die Strahlende, die Glänzende
Möglicherweise eine Variante von Ajmi = die Schlaue, die Intelligente
Auch in der Schreibweise Ajjub, Ayub, Ayoub oder Ayyub gebräuchlich; ist die arabische Form von Hiob
Türkischer männlicher Vorname mit arabischer Herkunft
Der Gelehrte, der Wissende
Arabischer weiblicher Vorname; Variante von Aqila
Akima ist ein unisex-Vorname. Als eine Variante von Joachim ist er vor allem in Finnland bekannt.

Im arabischen bzw. indischen Kulturraum wird er dagegen eher an Mädchen vergeben.
Arabischer männlicher Vorname
Wahrscheinlich eine afghanische Form von Ikramullah
Arabischer unisex-Name; unterschiedliche Bedeutungen je nach Auslegung in den unterschiedlichen arabischen Ländern; in Tunesien ein Jungenname
Männlicher türkischer Vorname mit arabischer Herkunft, Variante von Alaaddin
Arabischer männlicher Vorname

bekannt durch das Märchen "Aladin und die Wunderlampe" aus 1001 Nacht
Der oberste Fahnenträger
Herrscher
Variante von Aaliyah/Aliyah; mit dem hebräischen Wort 'aliyah' wird die Rückkehr der Juden nach Israel bezeichnet
Türkischer weiblicher Vorname arabischer Herkunft
Arabischer männlicher Vorname, bekannt durch Ali ibn-Abi-Talib, Cousin und Schwiegersohn des Propheten Mohammed, 4. Kalif des Islams (656-661); der an sich männliche Name wurde in den USA in den 1990er-Jahren auch weiblich vergeben, wenn auch selten;
Die Erhabene
Arabische Form von Elias