Deutsche Vornamen mit "N"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Norik Albanisch, Armenisch, Deutsch Albanisch: der Reine
Lateinisch: aus Noricum stammend
Armenisch: neuer/junger Mann
Norit Deutsch
Norman Englisch, Deutsch Früher hauptsächlich verwendet als Bezeichnung für die Wikinger, die sich in der Normandie niederliessen und im 11. Jh. England eroberten
Normanicus Deutsch Mann aus dem Norden, Normanne
Normann Englisch, Deutsch Früher hauptsächlich verwendet als Bezeichnung für die Vikinger, die sich in der Normandie niederliessen und im 11. Jh. England eroberten
Normen Deutsch Eingedeutschte Variante von Norman
Northild Deutsch Kämpferin des Nordens, des Nordesn Schutz
Nortrud Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Norwin Deutsch Männlicher Vorname mit althochdeutschem Ursprung; vgl. auch andere Namen mit der Vorsilbe Nor-, wie Norbert, Norfried etc.
Notburg Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die hl. Notburga, Patronin der Dienstmägde und Bauern (13./14. Jh.)
Notburga Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die hl. Notburga, Patronin der Dienstmägde und Bauern (13./14. Jh.)
Notger Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt u.a. durch den hl. Notker III, / Notker Labeo, Mönch in St. Gallen in der Schweiz (10./11. Jh.)
Notker Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt u.a. durch den hl. Notker III, / Notker Labeo, Mönch in St. Gallen in der Schweiz (10./11. Jh.)
Nourga Deutsch
Novalie Deutsch Variante von Novalee
November Englisch, Deutsch Name des 11. Monats im Gregorianischen Kalender verwendet als Vorname; ursprünglich war der November dem Namen nach der 9. Monat im Römischen Kalender
Nuna Deutsch Land, Gebiet
Nussi Deutsch Erfunden aber erlaubt

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2023
1
Emilia
2
Lina
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Laura
7
Amalia
8
Lea
9
Leonie
10
Lia
Top Jungennamen 2023
1
Leano
2
Anton
3
Theo
4
Paul
5
Felix
6
Levi
7
Liam
8
Emil
9
Samuel
10
Jakob