Finnische Vornamen mit "M"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Maaret Finnisch Finnischer weiblicher Vorname, Kurzform von Margaret
Maija Finnisch Finnische Form von Maja, kann auch als Form von Maria gedeutet werden
Maiju Finnisch Koseform zu Maija, der finnischen Form von Maria
Maila Finnisch Finnische Koseform von Maria
Maileen Schwedisch, Finnisch Der schwedische Vorname Maileen ist eine Ableitung von Majlena, einer Doppelform aus Maja und Lena.
Mara Hebräisch, Slawisch, Türkisch, Weißrussisch, Arabisch, Irisch, Englisch, Finnisch, Afrikanisch Mara kann als Nebenform von Maria angesehen werden (z.B. in Bulgarien, Makedonien, Serbien, Kroatien) oder als eigenständiger Name. Er kommt mit unterschiedlicher Bedeutung in zahlreichen Sprach- und Kulturkreisen vor.
Mari Skandinavisch, Finnisch, Walisisch, Ungarisch, Bretonisch Variante von Maria; als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische
Markku Finnisch Alter römischer Vorname der Name wurde traditionell vor allem den im März Geborenen gegeben im Mittelalter verbreitet durch den Namen des Evangelisten Markus
Mars Deutsch, Englisch, Französisch, Skandinavisch, Holländisch, Finnisch In der römischen Mythologie ist Mars der Gott des Krieges dies ist auch der Name des 4. Planeten der Sonne die Herkunft des Names ist nicht sicher bekannt, vielleicht von lateinisch 'mas' (männlich) bzw. der Genitiv-Form dieses Wortes 'maris')
Martti Finnisch Geht zurück auf den römischen Beinamen 'Martinus', der wiederum auf den Namen des Kriegsgottes Mars zurückgeht verbreitet durch den Namen des hl. Martin (4. Jh.), der seinen Mantel mit einem Bettler teilte bisher trugen 5 Päpste den Namen Martin bzw. Martinus
Matti Finnisch Finnische Form von Matthias
Mauno Finnisch Ursprünglich ein römischer Beiname 'der Grosse' bekannt als Beiname Karls des Grossen ('Carolus Magnus')
Mauri Finnisch Finnische Form von Mauritius/Maurice/Moritz
Meeri Finnisch Als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Meri Finnisch, Georgisch, Kurdisch Finnischer weiblicher Vorname

Zudem ist Meri die georgische Form von Marie.
Merja Finnisch
Mervi Finnisch Finnischer Name, der erst in jüngster Zeit auftrat; möglicherweise von einem Ortsnamen abgeleitet
Miika Finnisch Finnische Form von Michael
Mika Finnisch Finnische Kurzform von Mikael.
Mikka Finnisch Finnischer Unisex-Name
Mikko Finnisch Finnische Form von Michael
Miko Finnisch Finnische Kurzform von Mikael; im Alten Testament ist Michael einer der vier Erzengel
Milaja Finnisch, Schwedisch Nordische Form von Milaya
Minttu Finnisch Finnischer weiblicher Vorname
Mirija Finnisch Finnische Variante vom Mirjam
Mirja Finnisch Finnische Form von Maria bzw. Miriam; als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Emma
6
Ida
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Linus
10
Paul