Jungennamen mit "Al"


Name m/w/u Sprache Bedeutung
Alexej Russisch Wird heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name verwendet
Alexian Griechisch Variante von Alexander
Alexio Italienisch Italien. Kurzform von Alexander
Alexios Altgriechisch Wird heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name verwendet
Alexis Griechisch, Englisch Ursprünglich ein männlicher Name (Kurzform von Alexander), heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name in Gebrauch
Alexius Griechisch, Englisch Kurzform von Alexander.; wird heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name verwendet
Alexy Englisch Wird heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name verwendet
Alf Englisch Kurzform von Alfred; bekannt durch Alfred den Großen, angelsächsischer König (9. Jh.); einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben
Alfalfa Englisch Wurde bekannt durch eine Figur in der TV-Serie "Die kleinen Strolche"; in Deutschland eher unüblich als Name, eher bekannt als Bezeichung für die Keime der Luzerne
Alfeo Italienisch Ein griechischer Name, der vielleicht hebräische/aramäische Wurzeln hat in der Bibel ist Alphäus der Vater des Apostels Jakobus
Alfheri Althochdeutsch Altgermanischer männlicher Vorname, Urform des Namens Oliver
Alfie Englisch Bekannt durch Alfred den Grossen, angelsächsischer König (9. Jh.) einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben
Alfio Italienisch Abgeleitet vom griechischen Namen 'Alphios' oder dem lateinischen Namen 'Alfius', vielleicht mit Beziehung zu 'alphos' (weiss) bekannt als Name eines sizilianischen Heiligen
Alfius Lateinisch Abgeleitet vom griechischen Namen 'Alphios' oder dem lateinischen Namen 'Alfius', vielleicht mit Beziehung zu 'alphos' (weiss) bekannt als Name eines sizilianischen Heiligen
Alfons Deutsch Ursprünglich westgotischer Name, über Spanien nach Deutschland gekommen; lautlich umgestaltet durch Kreuzung mit 'Hildefonso' und Anlehnung an 'adal'
Alfonso Italienisch, Spanisch Ursprünglich westgotischer Name, über Spanien nach Deutschland gekommen lautlich umgestaltet durch Kreuzung mit 'Hildefonso' und Anlehnung an 'adal'
Alfred Deutsch, Englisch Männlicher Vorname mit althochdeutschem Ursprung

bekannt durch Alfred den Großen, angelsächsischer König (9. Jh.); einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben
Alfredo Italienisch, Spanisch Bekannt durch Alfred den Großen, angelsächsischer König (9. Jh.); einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben
Alfsigr Skandinavisch
Algimantas Litauisch Algimantas ist ein litauischer männlicher Vorname.
Algirdas Litauisch
Algis Litauisch Kurzform von Algimantas oder Algirdas; Algis ist ein Götterbote in der litauischen Mythologie
Ali Arabisch Arabischer männlicher Vorname, bekannt durch Ali ibn-Abi-Talib, Cousin und Schwiegersohn des Propheten Mohammed, 4. Kalif des Islams (656-661); der an sich männliche Name wurde in den USA in den 1990er-Jahren auch weiblich vergeben, wenn auch selten;
Aliaksei Weißrussisch Weißrussische Form von Aleksej (Alexander)
Alias Arabisch Arabische Form von Elias
Alican Türkisch Wahrscheinlich eine Zusammensetzung aus Ali und Can
Alick Englisch, Irisch, Schottisch Variante von Alec, einer englischen Form von Alexander
Alihan Türkisch Erhabener Herrscher
Alihsan Türkisch Der Perfekte
Alija Bosnisch, Türkisch, Russisch Variante von Aliya

In Bosnien als Jungenname gebräuchlich.
Alijan Türkisch, Arabisch Türkischer männlicher Vorname
Alikhan Arabisch Zusammensetzung aus Ali und Khan; Khan war ursprünglich ein mongolischer Titel (Dschingis Khan), danach eher ein Nachname; Begriff kommt in mehreren Sprachen vor, Bedeutung immer Herrscher, Fürst, Befehlshaber
Alim Türkisch Unisex Vorname
Alimchan Arabisch Krieger
Alistair Englisch, Schottisch, Gälisch Vor allem in Schottland verbreiteter männlicher Vorname; entstanden als Schreibvariante von Alasdair, einer schottisch-gälischen Form von Alexander
Alistan Kurdisch Fahnenland
Alister Englisch, Schottisch Entstanden als Schreibweise von Alasdair, einer schottischen Form von Alexander
Alix Englisch, Französisch Meist als Kurzform von Alexander bzw. Alexandra gebräuchlich; kann aber auch als altfranz. Koseform von Alice/Adelheid angesehen werden
Aljoscha Russisch Russische Koseform von Alexej
Aljosha Russisch Wird heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name verwendet
Alka Rumänisch, Serbisch, Kroatisch, Polnisch In Rumänien ein Jungenname; in Serbien, Kroatien und Polen auch als Mädchenname gebräuchlich
Alkan Türkisch Blutrot
Alkim Türkisch Regenbogen
Alkuin Althochdeutsch Eingedeutschte Variante von Alcuin, dem Namen eines angelsächsischen Theologen und Poeten; Alcuin ist möglicherweise die anglizierte Version von Alwin
Allaa Arabisch Ableitung von Aladdin
Allan Englisch, Schottisch Variante von Alan; kam im Mittelalter mit den Normannen nach England, Bedeutung nicht sicher geklärt, vielleicht von keltisch bzw. bretonisch "al" (=Fels)
Allard Niederdeutsch, Althochdeutsch Niederdeutsche Form des althochdeutschen Namens Adelhard
Allaye Bambara, Arabisch Unbekannt
Allen Englisch, Schottisch Kam im Mittelalter mit den Normannen nach England Bedeutung nicht sicher geklärt, vielleicht von keltisch bzw. bretonisch 'al' (Fels)
Almanzo Englisch Name wurde bekannt durch "Almanzo Wilder" in der Serie/Buch "Unsere kleine Farm"; dort erklärt er, dass der Name eine englische (erfundene) Form des arabischen Namens El Manzoor ist;
möglicherweise geht der Name auch auf einen altdeutschen Namen zurück mit der Bedeutung "schöner Mann"

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2023
1
Emilia
2
Lina
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Amalia
7
Leonie
8
Laura
9
Lea
10
Anna
Top Jungennamen 2023
1
Leano
2
Anton
3
Theo
4
Paul
5
Felix
6
Levi
7
Liam
8
Samuel
9
Emil
10
Jakob