Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mädchennamen mit "Ad"

Name m/w Sprache Bedeutung
Adelinde Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Adeline Französisch Franz. Form von verselbständigten Kurzformen von Namen, die mit 'Adel-' beginnen, insbesondere Adelheid; wurde vor allem bekannt durch das Klavierstück "Ballade pour Adeline" von Richard Clayderman
Adelisa Deutsch Doppelform aus Adele (edel) und Lisa (Elisabeth = Gott ist Fülle)
Adelma Italienisch Info zur männlichen Form Adelhelm: alter deutscher zweigliedriger Name im Deutschen kaum mehr gebräuchlich, aber im Italienischen als 'Adelmo' häufiger
Adelmut Althochdeutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Adelphia Griechisch Bruder
Adelrune Althochdeutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Adeltraud Althochdeutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Adeltrud Althochdeutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Adena Englisch In der Bibel ist Ada eine der Frauen Esaus
Adenike Nigerianisch, Yoruba Afrikanischer weiblicher Vorname, vor allem in Westafrika (insbesondere in Nigeria) gebräuchlich
Adeodata Italienisch Info zur männlichen Form Adeodato: von lateinischen Ausdruck 'a deo datus' (von Gott gegeben) bekannt durch Adeodatus, dem Sohn des heiligen Augustin (4. Jh.)
Adeola Yoruba Krone des Reichtums, höchster Reichtum
Adeva Englisch Es wird Frühling
Adèle Französisch Verselbständigte Kurzform von Namen, die mit 'Adel-' beginnen, insbesondere Adelheid
Adél Ungarisch Ungarische Kurzform von Adelheid; verselbständigte Kurzform von Namen, die mit 'Adel-' beginnen, insbesondere Adelheid
Adéláde Französisch Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter überaus beliebt
Adhuresa Albanisch Albanischer Mädchenname; Herkunft unbekannt
Adiam Nigerianisch, Afrikanisch In Nigeria gibt es den weibl. Vornamen Adia mit der Bedeutung "die Gabe"; Adiam kommt als weiblicher und männlicher Vorname in Eritrea und Äthiopien vor
Adiba Arabisch Arabischer weiblicher Vorname
Adila Kurdisch Die Gerechte
Adilane Kurdisch Die Gerechte
Adile Türkisch Die Gerechte
Adina Deutsch, Englisch Weiblicher Vorname mit biblisch-hebräischem Ursprung; in der Bibel ist Ada eine der Frauen Esaus

Der Name kommt in verschiedenen Sprachen vor
Adine Deutsch, Englisch Weiblicher Vorname mit biblisch-hebräischem Ursprung, Variante von Adina; in der Bibel ist Ada eine der Frauen Esaus
Adissa Afrikanisch Afrikanischer unisex-Vorname
Aditi Indisch, Sanskrit, Hindi, Bengalisch Indischer weiblicher Vorname, abgeleitet vom Namen der Göttin Aditi aus der hinduistischen Mythologie
Adiyiah Arabisch Bittgesuch/Anflehen Gottes
Adjoa Ghanaisch, Afrikanisch Traditioneller Name in Ghana, auch Adoa oder Adua geschrieben
Adla Arabisch, Kurdisch Gerechtigkeit
Adlin Deutsch Erfundene, eingedeutschte Version (phonetische Schreibweise) des französischen Namens Adeline (einer Form von Adelheid)
Adline Englisch Englische Form von Adeline/Adelina, den verselbständigten Kurzformen von Namen, die mit 'Adel-' beginnen; Weiterbildung von Adele
Admira Slawisch Die Bewundernswerte
Adna Hebräisch, Arabisch, Bosnisch Hebräischer weiblicher Vorname, Variante von Edna
Adnana Albanisch Möglicherweise die weibliche Form des albanischen/arabischen Jungennamens Adnan
Adolfa Deutsch, Italienisch Info zur männlichen Form Adolf: alter deutscher zweigliedriger Name wegen dem Bezug zu Adolf Hitler seit dem 2. Weltkrieg kaum mehr in Gebrauch
Adolfine Deutsch Info zur männlichen Form Adolf: alter deutscher zweigliedriger Name, wegen dem Bezug zu Adolf Hitler seit dem 2. Weltkrieg kaum mehr in Gebrauch
Adolina Deutsch Wahrscheinlich eine Bildung mit dem beliebten Wortbestandteil "Adol-/Adal-/Adel-"
Adolpha Deutsch, Englisch, Französisch Info zur männlichen Form Adolf: alter deutscher zweigliedriger Name wegen dem Bezug zu Adolf Hitler seit dem 2. Weltkrieg kaum mehr in Gebrauch
Adonia Englisch, Italienisch Info zur männlichen Form Adonis: in der griechischen Mythologie ist Adonis ein hübscher Geliebter der Aphrodite die Griechen übernahmen diese Figur aus älteren, semitischen Mythen
Adora Spanisch, Portugiesisch Verehrung
Adoración Spanisch Verehrung
Adorata Englisch, Spanisch, Italienisch Internationaler weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft
Adrastea Griechisch Name einer griechischen Nymphe, die den Gott Zeus zusammen mit Ide und Amaltheia aufzog
Adria Englisch Info zur männlichen Form Adrian: ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.) dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo) die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus
Adriana Italienisch Italienischer weiblicher Vorname lateinischer Herkunft; in der römischen Mythologie war Adriana war die Herrscherin der Adria. Sie war wunderschön, gütig und wachte über die Bewohner der Adria und über das Meer.

Info zur männlichen Form Adrian: ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.);
dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen sechs Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus
Adriane Deutsch Info zur männlichen Form Adrian: ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.) dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo) die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus
Adrianna Englisch Weiblicher Form von Adrian

Info zur männlichen Form Adrian: ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als Hadrian (2. Jh.), dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt
Adrianne Englisch Info zur männlichen Form Adrian: ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.) dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo) die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus
Adribel Italienisch Erfundener italienischer weiblicher Vorname, zusammengesetzt aus den Namen Adria und Annabel